Kasper Kiim Jensen

dänischer Badmintonspieler

Kasper Kiim Jensen (* 12. August 1981) ist ein dänischer Badmintonspieler.

KarriereBearbeiten

Kasper Kiim Jensen gewann in Dänemark drei Nachwuchstitel. Bei der Junioren-Europameisterschaft siegte er im Herrendoppel mit Mathias Boe. 2001 belegte er Rang zwei bei den Portugal International und Rang drei bei den Norwegian International, ein Jahr später Rang zwei bei den Austrian International. 2003 wurde er Zweiter bei den Croatian International.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1996/1997 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U17 Herrendoppel 1 Morten Hansen / Kasper Kiim Jensen, Greve
1998/1999 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U19 Herrendoppel 1 Mathias Boe, Odense BK / Kasper Kiim Jensen, Greve
1999 Junioren-Europameisterschaft Herrendoppel 1 Mathias Boe / Kasper Kiim Jensen
1999/2000 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U19 Herrendoppel 1 Morten Hansen / Kasper Kiim Jensen, Greve
2001 Portugal International Mixed 2 Kasper Kiim Jensen / Pi Hongyan
2001 Norwegian International Mixed 3 Kasper Kiim Jensen / Julie Houmann
2002 Austrian International Mixed 2 Kasper Kiim Jensen / Helle Nielsen
2003 Croatian International Herrendoppel 2 Jonas Glyager Jensen / Kasper Kiim Jensen

ReferenzenBearbeiten