Hauptmenü öffnen

Karsten Lange (* 10. Juli 1957) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karsten Lange
Personalia
Geburtstag 10. Juli 1957
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
FC Kilia Kiel
Hertha BSC
000?–1981 VfR Neumünster 2 (0)
1981–? TuS Schloß Neuhaus
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

WerdegangBearbeiten

Der Torwart Karsten Lange begann seine Karriere beim FC Kilia Kiel und wechselte später über Hertha BSC aus Berlin zum VfR Neumünster. Im Sommer 1981 wechselte Lange dann zum TuS Schloß Neuhaus aus Paderborn in die Oberliga Westfalen. Mit den Neuhäusern wurde Lange ein Jahr später Meister und schaffte den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Dabei stand er allerdings im Schatten vom Stammtorhüter Ulrich Greifenberg. Lange gab sein Zweitligadebüt am 28. Mai 1983 beim 2:2 der Neuhäuser beim MSV Duisburg und machte eine Woche später gegen den VfL Osnabrück sein zweites Zweitligaspiel. Zu diesem Zeitpunkt waren die Neuhäuser allerdings schon abgestiegen.

WeblinksBearbeiten