Hauptmenü öffnen
Karlsruhe Cougars
gegründet 1988
Voller Name
1. Baseball und Softball Club

Karlsruhe Cougars e.V.

Spitzname(n)
Cougars
Vereinsfarben
blau – weiß

 

Ballpark(s)

Cougars-Feld

Mitglieder
230
Erfolge

Deutscher Meister Juniorinnen (1×)

Website: www.karlsruhe-cougars.de

Die Karlsruhe Cougars sind ein Baseball- und Softball-Verein aus Karlsruhe. Die Gründung erfolgte 1988 mit einer Baseballmannschaft als Unterabteilung des American-Football-Vereins Badener Greifs. Die Abteilung Softball wurde 1994 gegründet und 1995 machte sich die ehemalige Abteilung der Greifs als „1. Baseball und Softball Club Karlsruhe Cougars e.V.“ selbständig. Der Vereinsname leitet sich von dem englischen Wort für Puma ab.

Im Jahre 2008 konnten die Cougars ihr 20-jähriges Bestehen feiern.

Inhaltsverzeichnis

MannschaftenBearbeiten

Die Karlsruhe Cougars bieten Mannschaften für verschiedene Altersklassen an:

BaseballBearbeiten

  • Herren 1 – 2. Bundesliga -Gruppe Süd-West
  • Herren 2 – Landesliga
  • Junioren – Landesliga
  • Jugend – Landesliga
  • Schüler – Landesliga
  • T-Ball

SoftballBearbeiten

  • Damen 1 – Softball-Bundesliga
  • Damen 2 – Verbandsliga
  • Juniorinnen – Landesliga
  • Mixed-Team – Softball-Mixed-Ligen des BWBSV
  • Fun-Team

CricketBearbeiten

  • Herren 1 - 2. Bundesliga

BallparkBearbeiten

Die Cougars tragen ihre Heimspiele im 2009 modernisierten Cougars-Ballpark in der Karlsruher Nordstadt aus. Der Ballpark liegt in unmittelbarer Nähe zur Dualen Hochschule und verfügt über insgesamt vier Spielflächen. An den beiden Hauptfeldern finden mehr als 200 Zuschauer Platz.

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 49° 1′ 34″ N, 8° 23′ 2″ O