Hauptmenü öffnen

Karl Altmann (Politiker)

österreichischer Beamter und Politiker (KPÖ)

Karl Altmann (* 8. Jänner 1904 in Wien; † 29. Dezember 1960 ebenda) war ein österreichischer Beamter und Politiker (KPÖ).

Karl Altmann war Obersenatsrat der Gemeinde Wien. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde er 1945 Unterstaatssekretär für Justiz in der provisorischen Regierung Renner, von 1945 bis 1947 war er Bundesminister für Elektrifizierung und Energiewirtschaft und teilweise zugleich von April 1945 bis zum 16. April 1946 Bezirksvorsteher von Liesing.[1]

Er war Ehemann von Helene Postranecky.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. m08tau: Bezirksvorsteher und deren Stellvertreter im 25. Bezirk - Liesing von 1945 bis 1954. Abgerufen am 29. Dezember 2018.