Karl-Heinrich-Bauer-Medaille

Die Karl-Heinrich-Bauer-Medaille ist eine Auszeichnung, die zwischen 1994 und 2018 von der Deutschen Krebsgesellschaft für besondere Verdienste in der Krebsforschung verliehen wurde. Benannt ist sie zu Ehren des Heidelberger Professors und Wegbereiters der Onkologie Karl Heinrich Bauer (1890–1978).

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten