Kanton Pouzauges

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Pouzauges war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Fontenay-le-Comte, im Département Vendée und in der Region Pays de la Loire; sein Hauptort war Pouzauges. Vertreter im Generalrat des Départements war ab 2001 Jean-Pierre Lemaire (MPF, zuvor DVD).

Ehemaliger
Kanton Pouzauges
Region Pays de la Loire
Département Vendée
Arrondissement Fontenay-le-Comte
Hauptort Pouzauges
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 23.061 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 72 Einw./km²
Fläche 318.82 km²
Gemeinden 13
INSEE-Code 8521

GemeindenBearbeiten

Der Kanton Pouzauges bestand aus 13 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Le Boupère 3.072 (2013) 43,48 71 Einw./km² 85031 85510
Les Châtelliers-Châteaumur 716 (2013) 18,13 39 Einw./km² 85063 85700
Chavagnes-les-Redoux 813 (2013) 13,34 61 Einw./km² 85066 85390
La Flocellière 2.623 (2013) 29,19 90 Einw./km² 85090 85700
La Meilleraie-Tillay 1.590 (2013) 20,13 79 Einw./km² 85140 85700
Monsireigne 957 (2013) 20,5 47 Einw./km² 85145 85110
Montournais 1.703 (2013) 29,14 58 Einw./km² 85147 85700
La Pommeraie-sur-Sèvre 1.053 (2013) 15,56 68 Einw./km² 85180 85700
Pouzauges 5.536 (2013) 36,65 151 Einw./km² 85182 85700
Réaumur 828 (2013) 22,09 37 Einw./km² 85187 85700
Saint-Mesmin 1.740 (2013) 26,28 66 Einw./km² 85254 85700
Saint-Michel-Mont-Mercure 2.024 (2013) 25,76 79 Einw./km² 85257 85700
Tallud-Sainte-Gemme 472 (2013) 18,57 25 Einw./km² 85287 85390

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
19.305 19.694 20.401 20.992 21.274 20.892 21.883

WeblinksBearbeiten