Kanton Moûtiers

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Moûtiers ist ein französischer Wahlkreis im Département Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Er umfasst 18 Gemeinden im Arrondissement Albertville und hat seinen Hauptort (frz.: bureau centralisateur) in Moûtiers. Im Rahmen der landesweiten Neuordnung der Kantone 2015 wurde er mit dem Kanton Bozel zusammengelegt.[1]

Kanton Moûtiers
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Savoie
Arrondissement Albertville
Hauptort Moûtiers
Einwohner 25.512 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km²
Fläche 861,37 km²
Gemeinden 18
INSEE-Code 7313

Lage des Kantons Moûtiers im
Département Savoie

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 18 Gemeinden mit insgesamt 25.512 Einwohnern (Stand: 2017) auf einer Gesamtfläche von 861,37 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bozel 000000000001841.00000000001.841 28,80 000000000000064.000000000064 73055 73350
Brides-les-Bains 000000000000506.0000000000506 2,63 000000000000192.0000000000192 73057 73570
Champagny-en-Vanoise 000000000000579.0000000000579 84,96 000000000000007.00000000007 73071 73350
Courchevel 000000000002361.00000000002.361 68,90 000000000000034.000000000034 73227 73120
Feissons-sur-Salins 000000000000182.0000000000182 4,80 000000000000038.000000000038 73113 73350
Grand-Aigueblanche 000000000003850.00000000003.850 27,33 000000000000141.0000000000141 73003 73260
Hautecour 000000000000307.0000000000307 11,65 000000000000026.000000000026 73131 73600
La Léchère 000000000002586.00000000002.586 134,54 000000000000019.000000000019 73187 73260
Les Allues 000000000001841.00000000001.841 85,99 000000000000021.000000000021 73015 73550
Les Avanchers-Valmorel 000000000000784.0000000000784 21,93 000000000000036.000000000036 73024 73260
Les Belleville 000000000003494.00000000003.494 226,84 000000000000015.000000000015 73257 73440, 73600
Montagny 000000000000661.0000000000661 13,26 000000000000050.000000000050 73161 73350
Moûtiers 000000000003501.00000000003.501 3,16 000000000001108.00000000001.108 73181 73600
Notre-Dame-du-Pré 000000000000249.0000000000249 18,20 000000000000014.000000000014 73190 73600
Planay 000000000000428.0000000000428 22,41 000000000000019.000000000019 73201 73350
Pralognan-la-Vanoise 000000000000724.0000000000724 88,57 000000000000008.00000000008 73206 73710
Saint-Marcel 000000000000607.0000000000607 8,76 000000000000069.000000000069 73253 73600
Salins-Fontaine 000000000001011.00000000001.011 8,64 000000000000117.0000000000117 73284 73600
Kanton Moûtiers 000000000025512.000000000025.512 861,37 000000000000030.000000000030 7313 – 

Bis zur Neuordnung gehörten zum Kanton Moûtiers die 16 Gemeinden Aigueblanche, Bonneval, Feissons-sur-Isère, Fontaine-le-Puits, Hautecour, La Léchère, Le Bois, Les Avanchers-Valmorel, Moûtiers, Notre-Dame-du-Pré, Saint-Jean-de-Belleville, Saint-Marcel, Saint-Martin-de-Belleville, Saint-Oyen, Salins-les-Thermes und Villarlurin. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 461,05 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 7320.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2019:

2017:

2016:

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1968 14 809
1975 15 671
1982 15 311
1990 16 089
1999 15 909
2006 16 943
2011 16 543

PolitikBearbeiten

Vertreter im Départementsrat
Amtszeit Namen Partei
1994–2015 Hervé Gaymard UMP
2015– Jocelyne Abondance Pourcel LR
Vincent Rolland LR

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Décret n° 2014-272 du 27 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département de la Savoie publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).