Kanton Ligny-le-Châtel

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Ligny-le-Châtel war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Auxerre, im Département Yonne und in der Region Burgund; sein Hauptort war Ligny-le-Châtel. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1998 bis 2015 Gérard Arnouts (PS).

Ehemaliger
Kanton Ligny-le-Châtel
Region Burgund
Département Yonne
Arrondissement Auxerre
Hauptort Ligny-le-Châtel
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 5.286 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 37 Einw./km²
Fläche 144,76 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 8920

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus zwölf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
La Chapelle-Vaupelteigne 92 (2013) 5,04 18 Einw./km² 89081 89800
Lignorelles 184 (2013) 11,55 16 Einw./km² 89226 89800
Ligny-le-Châtel 1.323 (2013) 27,48 48 Einw./km² 89227 89144
Maligny 792 (2013) 22,28 36 Einw./km² 89242 89800
Méré 173 (2013) 11,86 15 Einw./km² 89250 89144
Montigny-la-Resle 598 (2013) 16,19 37 Einw./km² 89265 89230
Pontigny 739 (2013) 11,92 62 Einw./km² 89307 89230
Rouvray 407 (2013) 7,59 54 Einw./km² 89328 89230
Varennes 304 (2013) 10,06 30 Einw./km² 89430 89144
Venouse 309 (2013) 7,91 39 Einw./km² 89437 89230
Villeneuve-Saint-Salves 276 (2013) 7,04 39 Einw./km² 89463 89230
Villy 105 (2013) 5,84 18 Einw./km² 89477 89800