Hauptmenü öffnen

Kanton Grésy-sur-Isère

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Grésy-sur-Isère war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Savoie, deren Hauptort Grésy-sur-Isère war. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten zum März 2015 die Auflösung des Kantons. Sein letzter Vertreter im conseil général des Départements war André Vairetto (PS).

Ehemaliger
Kanton Grésy-sur-Isère
Region Rhône-Alpes
Département Savoie
Arrondissement Albertville
Hauptort Grésy-sur-Isère
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.982 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 86 Einw./km²
Fläche 104,95 km²
Gemeinden 11
INSEE-Code 7315

GemeindenBearbeiten

Der Kanton umfasste elf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bonvillard 350 (2013) 17,1 20 Einw./km² 73048 73460
Cléry 442 (2013) 10,9 41 Einw./km² 73086 73460
Frontenex 1.760 (2013) 1,71 1029 Einw./km² 73121 73460
Grésy-sur-Isère 1.244 (2013) 9,02 138 Einw./km² 73129 73460
Montailleur 661 (2013) 15,3 43 Einw./km² 73162 73460
Notre-Dame-des-Millières 975 (2013) 10,35 94 Einw./km² 73188 73460
Plancherine 424 (2013) 6,86 62 Einw./km² 73202 73200
Sainte-Hélène-sur-Isère 1.147 (2013) 14,43 79 Einw./km² 73241 73460
Saint-Vital 660 (2013) 3,6 183 Einw./km² 73283 73460
Tournon 587 (2013) 4,86 121 Einw./km² 73297 73460
Verrens-Arvey 852 (2013) 10,82 79 Einw./km² 73312 73460