Kanton Gouzon

Der Kanton Gouzon (okzitanisch Canton Gosom) ist ein französischer Kanton im Département Creuse und in der Region Nouvelle-Aquitaine; sein Hauptort ist Gouzon.

Kanton Gouzon
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Creuse
Arrondissement Aubusson
Hauptort Gouzon
Einwohner 9.426 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Fläche 542,62 km²
Gemeinden 25
INSEE-Code 2310

Lage des Kantons Gouzon im
Département Creuse

LageBearbeiten

Der Kanton liegt im Zentrum des Départements Creuse nördlich von Aubusson.

GeschichteBearbeiten

Der Kanton entstand am 22. März 2015 mit der Neuordnung der Kantone in Frankreich. Die Gemeinden des neuen Kantons kommen aus den bisherigen Kantonen Chénérailles (10 Gemeinden), Jarnages (10 Gemeinden), Ahun (3 Gemeinden), Chambon-sur-Voueize (2 Gemeinden) und Guéret-Nord (1 Gemeinde).

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 25 Gemeinden mit insgesamt 9426 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 542,62 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Blaudeix 102 7,02 15 23023 23140
Chénérailles 757 7,80 97 23061 23130
Cressat 541 34,13 16 23068 23140
Domeyrot 229 24,78 9 23072 23140
Gouzon 1.574 50,60 31 23093 23230
Issoudun-Létrieix 299 26,45 11 23097 23130
Jarnages 445 9,13 49 23100 23140
La Celle-sous-Gouzon 153 14,17 11 23040 23230
Ladapeyre 346 31,39 11 23102 23270
Lavaveix-les-Mines 651 4,62 141 23105 23150
Le Chauchet 107 10,69 10 23058 23130
Parsac-Rimondeix 704 47,39 15 23149 23140
Peyrat-la-Nonière 429 41,32 10 23151 23130
Pierrefitte 71 6,44 11 23152 23130
Pionnat 748 42,55 18 23154 23140
Puy-Malsignat 152 12,72 12 23159 23130
Saint-Chabrais 289 25,03 12 23185 23130
Saint-Dizier-la-Tour 203 16,88 12 23187 23130
Saint-Julien-le-Châtel 141 15,30 9 23204 23130
Saint-Loup 183 18,83 10 23209 23130
Saint-Médard-la-Rochette 575 38,80 15 23220 23200
Saint-Pardoux-les-Cards 283 24,65 11 23229 23150
Saint-Silvain-sous-Toulx 160 14,79 11 23243 23140
Trois-Fonds 120 9,71 12 23255 23230
Vigeville 164 7,43 22 23262 23140
Kanton Gouzon 9.426 542,62 17 2310 – 

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2016: Fusion Parsac und RimondeixParsac-Rimondeix

PolitikBearbeiten

Bei der Wahl zum Generalrat des Départements Creuse am 22. März 2015 gewann das Gespann Marie-Christine Bunlon/Patrice Morançais (Union de la droite) gegen drei weitere Kandidatenpaare aus den Reihen des FN, der PS und der Union de la gauche bereits im Ersten Wahlgang mit einem Stimmenanteil von 52,19 % (Wahlbeteiligung:58,68 %).[1]

Vertreter im conseil général des Départements
Amtszeit Name Partei
2015– Marie-Christine Bunlon
Patrice Morançais
Union de la droite

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wahlergebnis des Wahlgangs