Kanton Carquefou

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Carquefou (bretonisch Kanton Kerc'hfaou) ist ein französischer Kanton im Arrondissement Nantes, im Département Loire-Atlantique und in der Region Pays de la Loire; sein Hauptort ist Carquefou.

Kanton Carquefou
Region Pays de la Loire
Département Loire-Atlantique
Arrondissement Nantes
Hauptort Carquefou
Einwohner 48.761 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 597 Einw./km²
Fläche 81,70 km²
Gemeinden 4
INSEE-Code 4404

Lage des Kantons Carquefou im
Département Loire-Atlantique

GeschichteBearbeiten

Der Kanton entstand 1790. Er gehört zu einer Minderheit der Kantone, die 2015 mit der Neuordnung der Kantone in Frankreich unverändert bestehen blieben.

LageBearbeiten

Der Kanton liegt im Osten des Départements Loire-Atlantique.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus vier Gemeinden mit insgesamt 46.126 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 594,87 km²:

 Gemeinde   Gallo [1]  Bretonisch   Einwohner 
(2018)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Carquefou Carqefou Kerc'hfaou 20.032 43,33 44470 44026
Mauves-sur-Loire Mauv Malvid 3230 14,43 44470 44094
Sainte-Luce-sur-Loire Saentt-Lucz Santez-Lusenn 15.238 11,41 44980 44172
Thouaré-sur-Loire Tóàeraé Tarvieg 10.261 12,53 44470 44204
Kanton Carquefou Carqefou Kerc'hfaou 48.761 81,70 - 4404

Der alte Kanton Carquefou besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 4406.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
9.284 10.541 16.806 24.707 29.803 35.706 39.909 44.699

PolitikBearbeiten

Im 1. Wahlgang am 22. März 2015 erreichte keines der vier Wahlpaare die absolute Mehrheit. Bei der Stichwahl am 29. März 2015 gewann das Gespann Véronique Dubbettier-Grenier/Serge Mounier (beide Union de la Droite) gegen Bernard Chesneau/Elsa Régent-Pennuen (beide PS) mit einem Stimmenanteil von 58,5 % (Wahlbeteiligung:50,83 %).[2]

Seit 1945 hatte der Kanton folgende Abgeordnete im Rat des Départements:

Vertreter im conseil général des Départements
Amtszeit Name Partei
1945–1949 Albert Guéneau de Montbeillard Parti républicain de la liberté
1949–1955 Jean Moussion DVD
1955–1973 Louis Fouchard DVD
1973–1985 Pierre Stalder DVD, dann UDF-CDS
1985–2004 Pierre Brasselet DVD
2004–2015 Bernard Aunette PS, dann DVG
2015– Véronique Dubbettier-Grenier
Serge Mounier
Union de la Droite

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gemeinden im Département Loire-Atlantique (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.geobreizh.bzh
  2. Wahlergebnis der beiden Wahlgänge

WeblinksBearbeiten