Hauptmenü öffnen

Kanton Carcassonne-1

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Carcassonne-1 ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Carcassonne im Département Aude in der Region Okzitanien. Er hat sein bureau centralisateur in der Gemeinde Carcassonne, von der er einen Teilbereich mit 15.023 Einwohnern (Stand: 2016) umfasst. Im Rahmen der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er im Frühjahr 2015 verändert, so dass außer Carcassonne keine weiteren Gemeinden mehr zum Kanton gehören.[1]

Kanton Carcassonne-1
Region Okzitanien
Département Aude
Arrondissement Carcassonne
Bureau centralisateur Carcassonne
Einwohner 15.023 (1. Jan. 2016)
Gemeinden 1
INSEE-Code 1102

Lage des Kantons Carcassonne-1 im
Département Aude

Inhaltsverzeichnis

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus einer Teilgemeinde mit insgesamt 15.023 Einwohnern (Stand: 2016):

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Carcassonne 000000000045895.000000000045.895 65,08 000000000000705.0000000000705 11069 11240
Kanton Carcassonne-1 000000000015023.000000000015.023 –  –  1102 – 

GeschichteBearbeiten

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Carcassonne-1 noch die sieben Gemeinden Berriac, Cavanac, Cazilhac, Couffoulens, Leuc, Mas-des-Cours und Palaja. Sein Gebiet erstreckte sich im Osten von Carcassonne, so dass der Kanton auch Carcassonne-Est genannt wurde. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 1107.

PolitikBearbeiten

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2015– Chloé Danillon
Michel Molherat
PS

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Décret n° 2014-204 du 21 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département de l’Aude publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).