Kanton Bonneville

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Bonneville ist ein französischer Wahlkreis im Département Haute-Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Er umfasst Gemeinden aus den Arrondissements Bonneville und Saint-Julien-en-Genevois, sein Hauptort (frz.: bureau centralisateur) ist Bonneville. Im Rahmen der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er im Frühjahr 2015 erweitert.

Kanton Bonneville
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Haute-Savoie
Arrondissement Bonneville (19 Gemeinden)
Saint-Julien-en-Genevois
(1 Gemeinde)
Hauptort Bonneville
Einwohner 53.934 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 184 Einw./km²
Fläche 293,69 km²
Gemeinden 20
INSEE-Code 7405

Lage des Kantons Bonneville im
Département Haute-Savoie

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 20 Gemeinden[1] mit insgesamt 53.934 Einwohnern (Stand: 2017) auf einer Gesamtfläche von 293,69 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Arenthon 1741 11,47 152 74018 74800 Bonneville
Ayse 2145 10,48 205 74024 74130 Bonneville
Bonneville 12608 27,15 464 74042 74130 Bonneville
Brizon 485 10,39 47 74049 74130 Bonneville
Contamine-sur-Arve 2083 6,92 301 74087 74130 Bonneville
Faucigny 628 4,91 128 74122 74130 Bonneville
Fillinges 3413 11,67 292 74128 74250 Saint-Julien-en-Genevois
Glières-Val-de-Borne [A 1] 1798 53,42 34 74212 74130 Bonneville
La Tour 1275 7,73 165 74284 74250 Bonneville
Marcellaz 1018 4,17 244 74162 74250 Bonneville
Marignier 6445 19,97 323 74164 74970 Bonneville
Mégevette 581 21,66 27 74174 74490 Bonneville
Onnion 1293 18,97 68 74205 74490 Bonneville
Peillonnex 1400 6,40 219 74209 74250 Bonneville
Saint-Jean-de-Tholome 990 12,37 80 74240 74250 Bonneville
Saint-Jeoire 3282 22,75 144 74241 74490 Bonneville
Saint-Pierre-en-Faucigny 6573 14,91 441 74250 74800 Bonneville
Ville-en-Sallaz 905 3,37 269 74304 74250 Bonneville
Viuz-en-Sallaz 4374 20,99 208 74311 74250 Bonneville
Vougy 1561 3,99 391 74312 74130 Bonneville
Kanton Bonneville 53934 293,69 184 7405 –  – 
  1. Nur die Fläche der ehemaligen Gemeinde Le Petit-Bornand-les-Glières, der Rest gehört zum Kanton Faverges.

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Bonneville die 13 Gemeinden Ayse, Bonneville, Brizon, Contamine-sur-Arve, Entremont, Faucigny, Le Petit-Bornand-les-Glières, Marcellaz, Marignier, Mont-Saxonnex, Peillonnex, Thyez und Vougy. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 202,24 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 7408.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2019: Fusion Entremont (Kanton Faverges) und Le Petit-Bornand-les-GlièresGlières-Val-de-Borne

PolitikBearbeiten

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
1994–2015 Raymond Mudry DVD
2015– Agnès Gay DVD
Raymond Mudry DVD

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Décret n° 2014-153 du 13 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département de la Haute-Savoie publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).