Kanton Besançon-6

Der Kanton Besançon-6 ist ein französischer Kanton im Département Doubs in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Er umfasst einen Teilbereich der Stadt Besançon und 11 weitere Gemeinden im Arrondissement Besançon. Bei der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er 2015 neu geschaffen mit Besançon als Hauptort (frz.: bureau centralisateur).

Kanton Besançon-6
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Doubs
Arrondissement Besançon
Hauptort Besançon
Einwohner 30.857 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 459 Einw./km²
Fläche 67,24 km²
Gemeinden 10,17
INSEE-Code 2509

Lage des Kantons Besançon-6 im
Département Doubs

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus elf Gemeinden und Gemeindeteilen mit insgesamt 30.857 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 67,24 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Besançon [A 1] 21.124 8,17 2586 25056 25000
Beure 1.335 4,03 331 25058 25720
Boussières 1.145 5,62 204 25084 25320
Busy 635 5,28 120 25103 25320
Larnod 773 4,08 189 25328 25720
Montferrand-le-Château 2.171 7,51 289 25397 25320
Osselle-Routelle 952 10,80 88 25438 25320, 25410
Pugey 739 7,40 100 25473 25720
Thoraise 355 3,94 90 25561 25320
Torpes 1.022 5,61 182 25564 25320
Vorges-les-Pins 606 4,80 126 25631 25320
Kanton Besançon-6 30.857 67,24 459 2509 – 
  1. Nur der südliche Teil der Gemeinde, der Rest verteilt sich auf die Kantone Besançon-1, Besançon-2, Besançon-3, Besançon-4 und Besançon-5.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2019: Fusion Arguel und Fontain (Kanton Besançon-5) → Fontain

2016: Fusion Osselle und RoutelleOsselle-Routelle

PolitikBearbeiten

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2015– Claude Jeannerot
Géraldine Leroy
PS