Kanton Authume

Der Kanton Authume ist ein französischer Kanton im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Er umfasst 46 Gemeinden im Arrondissement Dole. Bei der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er 2015 neu geschaffen mit Authume als Hauptort (frz.: bureau centralisateur).

Kanton Authume
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Dole
Hauptort Authume
Einwohner 13.857 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 40 Einw./km²
Fläche 350,52 km²
Gemeinden 46
INSEE-Code 3902

Lage des Kantons Authume im
Département Jura

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 46 Gemeinden[1] mit insgesamt 13.857 Einwohnern (Stand: 2018) auf einer Gesamtfläche von 350,52 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Amange 439 6,77 65 39008 39700
Archelange 217 5,09 43 39014 39290
Audelange 270 4,64 58 39024 39700
Authume 820 7,52 109 39030 39100
Auxange 201 5,20 39 39031 39700
Baverans 500 3,41 147 39042 39100
Biarne 408 6,21 66 39051 39290
Brans 211 8,77 24 39074 39290
Brevans 679 3,62 188 39078 39100
Champagney 474 15,58 30 39096 39290
Châtenois 401 8,03 50 39121 39700
Chevigny 278 7,67 36 39141 39290
Dammartin-Marpain 340 11,32 30 39188 39290
Dampierre [A 1] 1285 2,49 516 39190 39350
Éclans-Nenon 384 25,83 15 39205 39700
Falletans 394 24,35 16 39220 39700
Frasne-les-Meulières 115 4,88 24 39238 39290
Gendrey 427 13,90 31 39246 39350
Gredisans 136 2,37 57 39262 39290
Jouhe 554 5,96 93 39270 39100
Lavangeot 140 2,41 58 39284 39700
Lavans-lès-Dole 325 10,27 32 39285 39700
Louvatange 95 3,31 29 39302 39350
Malange 320 8,40 38 39308 39700
Menotey 310 5,02 62 39323 39290
Moissey 565 10,63 53 39335 39290
Montmirey-la-Ville 174 3,93 44 39360 39290
Montmirey-le-Château 196 8,02 24 39361 39290
Mutigney 172 8,00 22 39377 39290
Offlanges 198 8,73 23 39392 39290
Ougney 385 7,08 54 39398 39350
Pagney 318 5,99 53 39402 39350
Peintre 130 6,34 21 39409 39290
Pointre 126 6,54 19 39432 39290
Rainans 267 3,67 73 39449 39290
Rochefort-sur-Nenon 679 10,20 67 39462 39700
Romain 210 6,07 35 39464 39350
Romange 200 5,49 36 39465 39700
Rouffange 113 2,87 39 39469 39350
Saligney 188 7,98 24 39499 39350
Sermange 242 7,07 34 39513 39700
Serre-les-Moulières 191 5,67 34 39514 39700
Taxenne 114 3,84 30 39527 39350
Thervay 384 15,75 24 39528 39290
Vitreux 283 7,85 36 39581 39350
Vriange 159 5,78 28 39584 39700
Kanton Authume 13857 350,52 40 3902 – 
  1. Nur die Fläche der ehemaligen Gemeinde Le Petit-Mercey, der Rest gehört zum Kanton Mont-sous-Vaudrey.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2019: Fusion Dampierre (Kanton Mont-sous-Vaudrey) und Le Petit-MerceyDampierre

PolitikBearbeiten

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2015– Franck David
Sandrine Marion[2]
UD

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Décret n° 2014-165 du 17 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département du Jura publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).
  2. Résultats des élections départementales 2015 publiziert auf der Website des französischen Innenministeriums (französisch).