Hauptmenü öffnen

Der Kanton Épinal-1 ist ein französischer Kanton im Arrondissement Épinal, im Département Vosges und in der Region Grand Est (bis Ende 2015 Lothringen); sein Hauptort ist Épinal.

Kanton Épinal-1
Region Grand Est
Département Vosges
Arrondissement Épinal
Hauptort Épinal
Einwohner 22.829 (1. Jan. 2016)
Gemeinden 8
INSEE-Code 8805

Lage des Kantons Épinal-1 im
Département Vosges

GeschichteBearbeiten

Der Kanton entstand bei der Neueinteilung der französischen Kantone im Jahr 2015. Seine Gemeinden kommen aus den Kantonen Épinal-Ouest (5 Gemeinden) und Épinal-Est (2 Gemeinden) und den Stadtteilen der Stadt Épinal am linken Ufer der Mosel.

LageBearbeiten

Der Kanton liegt im Zentrum des Départements Vosges.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus sieben Gemeinden und einem Teil der Stadt Épinal mit insgesamt 22.829 Einwohnern (Stand: 2016):

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Arches 000000000001639.00000000001.639 17,50 000000000000094.000000000094 88011 88380
Chantraine 000000000003194.00000000003.194 6,20 000000000000515.0000000000515 88087 88000
Chaumousey 000000000000899.0000000000899 8,71 000000000000103.0000000000103 88098 88390
Dinozé 000000000000597.0000000000597 2,89 000000000000207.0000000000207 88134 88000
Épinal 000000000031558.000000000031.558 59,24 000000000000533.0000000000533 88160 88000
Les Forges 000000000001885.00000000001.885 7,14 000000000000264.0000000000264 88178 88390
Renauvoid 000000000000116.0000000000116 9,36 000000000000012.000000000012 88388 88390
Sanchey 000000000000934.0000000000934 5,51 000000000000170.0000000000170 88439 88390
Kanton Épinal-1 000000000022829.000000000022.829 –  –  8805 – 

Anmerkung: bei Épinal sind Gesamtfläche und Gesamteinwohnerzahl der Stadt angegeben. Die Stadtteile am linken Ufer der Mosel, die zum Kanton Épinal-1 gehören, zählen (2013) 13.890 Einwohner.

PolitikBearbeiten

Im 1. Wahlgang am 22. März 2015 erreichte keines der vier Wahlpaare die absolute Mehrheit. Bei der Stichwahl am 29. März 2015 gewann das Gespann Ghislaine Jeandel-Ballongue/Yannick Villemin (beide UD) gegen Lise Claudepierre/Romain Patenay (beide FN) mit einem Stimmenanteil von 69,76 % (Wahlbeteiligung:47,59 %).[1]

Vertreter im conseil général des Départements
Amtszeit Name Partei
2015– Ghislaine Jeandel-Ballongue
Romain Patenay
Union de la Droite

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten