Hauptmenü öffnen

Kanonisierung

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Kanonisierung (von griech. κανών, kanón, „Stange, Messstab, Richtschnur“, daraus lat. canon, „Maßstab, festgesetzte Ordnung“) bedeutet allgemein

  • die Übernahme autoritativer Schriften in den Lehrplan einer Wissenschaftsrichtung, zurückgehend auf die alexandrinischen Literaturwissenschaftler, die ihre Zusammenstellungen mustergültiger Autoren und Werke als kanones bezeichneten

in der Mathematik

in der Informatik

im Christentum

Siehe auch

 Wiktionary: Kanonisierung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen