Hauptmenü öffnen

Kanadische Davis-Cup-Mannschaft

Tennisnationalmannschaft der Herren

Die kanadische Davis-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft Kanadas. Der Davis Cup ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Herren-Tennis, analog zum Fed Cup bei den Damen.

Kanada
Flag of Canada.svg
Kapitän Martin Laurendeau
Aktuelles ITF-Ranking 12
Statistik
Erste Teilnahme 1913
Davis-Cup-Teilnahmen 87
davon in Weltgruppe 8
Bestes Ergebnis HF (1913, 2013)
Ewige Bilanz 63:86
Erfolgreichste Spieler
Meiste Siege gesamt Daniel Nestor (47)
Meiste Einzelsiege Sébastien Lareau (17)
Meiste Doppelsiege Daniel Nestor (32)
Bestes Doppel Frédéric Niemeyer / Daniel Nestor (12)
Meiste Teilnahmen Daniel Nestor (49)
Meiste Jahre Daniel Nestor (23)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 25. Juni 2016

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

1913 nahm Kanada erstmals am Davis Cup teil. In der Weltgruppe spielte das Team erstmals 1991, verlor jedoch in der ersten Runde gegen die favorisierten Spanier mit 1:4. 1992 folgte ein weiterer Auftritt gegen Schweden, welcher mit 2:3 in Vancouver verloren ging. 1997 scheiterte die Mannschaft in der Qualifikation zur Weltgruppe an den Slowaken, auch 2002 scheiterte man gegen Brasilien mit 0:4. Erst 2004 schaffte man erneut den Sprung in die Weltgruppe, verlor jedoch gegen die Niederlande mit 1:4.

Aktuelles TeamBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten