Kalle Kriit

estnischer Radrennfahrer

Kalle Kriit (* 13. November 1983 in Elva) ist ein ehemaliger estnischer Radrennfahrer.

Kalle Kriit Straßenradsport
Kalle Kriit (2008)
Kalle Kriit (2008)
Zur Person
Geburtsdatum 13. November 1983
Nation EstlandEstland Estland
Disziplin Straße
Karriereende 2012
Letzte Aktualisierung: 17. Oktober 2018

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Kalle Kriit wurde 2002 estnischer Meister im Straßenrennen der U23-Klasse. 2005 konnte er diesen Titel zum zweiten Mal gewinnen, und er wurde Zweiter der nationalen Zeitfahrmeisterschaft. In der Saison 2007 gewann er drei Etappen bei dem Etappenrennen Kreiz Breizh Elite in Frankreich und entschied auch die Gesamtwertung für sich. 2010 wurde er estnischer Meister im Straßenrennen. Im Jahr darauf startete er beim Giro d’Italia und belegte Platz 66 in der Gesamtwertung. 2012 beendete er seine Radsportlaufbahn und eröffnete das Fahrradgeschäft Rattabaas in Rakvere.[1]

ErfolgeBearbeiten

2002
  •   Estnischer Meister – Straßenrennen (U23)
2005
  •   Estnischer Meister – Straßenrennen (U23)
2010
  •   Estnischer Meister – Straßenrennen

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Kalle Kriit – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Webseite von Rattabaas Abgerufen am 17. Oktober 2018.