Kabinett Truman

Kabinett Truman
Regierung der Vereinigten Staaten
{{{Legende}}}
Präsident Harry S. Truman
Wahl 1944, 1948
Legislaturperiode 79., 80., 81., 82.
Bildung 12. April 1945
Ende 20. Januar 1953
Dauer 7 Jahre und 283 Tage
Vorgänger Kabinett Franklin D. Roosevelt
Nachfolger Kabinett Eisenhower
Zusammensetzung
Partei(en) Demokratische Partei
Minister 11
Wahl im Electoral College
1944[1]
432/531
1948
303/538
Harry S. Truman, 33. Präsident der Vereinigten Staaten

Harry S. Truman übernahm am 12. April 1945 das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten – als Nachfolger des verstorbenen Franklin D. Roosevelt. Erst knapp drei Monate zuvor war Truman dessen Vizepräsident geworden.

Harry Truman legt in Anwesenheit des Kabinetts seinen Amtseid ab (April 1945)
Präsident Truman und ein Teil des Kabinetts während seiner Sitzung im August 1945

Entgegen zahlreichen Prognosen behielt der Demokrat sein Amt auch nach der Präsidentschaftswahl 1948.

Während Harry Trumans Präsidentschaft wurde das Marineministerium in eine Unterbehörde des neu geschaffenen Verteidigungsministeriums umgewandelt; diesen Status erhielt auch das Heeresamt als Nachfolgebehörde des Kriegsministeriums. Nur der Verteidigungsminister besaß fortan noch Kabinettsrang.

Der Großteil der von Präsident Roosevelt übernommenen Minister war bereits im Jahr 1946 nicht mehr im Amt. Lediglich James V. Forrestal, seit 1944 Marineminister, wurde bei der Kabinettsumbildung nicht berücksichtigt. Er übernahm dann auch den neu geschaffenen Posten des Verteidigungsministers.

Mehrheit im KongressBearbeiten

Präsident Kongress Haus Senat Gesamt
Harry S. Truman
(D)
79.
244/435
57/96
Unified government
80.
188/435
45/96
Divided government
81.
263/435
54/96
Unified government
82.
235/435
52/96
Quelle: Rerpräsentantenhaus, Senat

Das KabinettBearbeiten

Ressort / Amt Amtsinhaber Partei Zeitraum Bild
Präsident der Vereinigten Staaten Harry S. Truman Demokrat (D) 1945–1953  
Vizepräsident der Vereinigten Staaten vakant 1945–1949
Alben William Barkley D 1949–1953  
Ministerämter
Außenminister der Vereinigten Staaten Edward Reilly Stettinius D 1945  
James Francis Byrnes D 1945–1947  
George Catlett Marshall Parteilos 1947–1949  
Dean Gooderham Acheson D 1949–1953  
Finanzminister der Vereinigten Staaten Henry Morgenthau D 1945  
Frederick Moore Vinson D 1945–1946  
John Wesley Snyder D 1946–1953  
Kriegsminister der Vereinigten Staaten Henry Lewis Stimson Republikaner (R) 1945  
Robert Porter Patterson R 1945–1947  
Kenneth Claiborne Royall D 1947  
Marineminister der Vereinigten Staaten James Vincent Forrestal D 1945–1947  
Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten James Vincent Forrestal D 1947–1949  
Louis Arthur Johnson D 1949–1950  
George Catlett Marshall Parteilos 1950–1951  
Robert Abercrombie Lovett R 1951–1953  
Justizminister der Vereinigten Staaten Francis Beverley Biddle D 1945  
Tom Campbell Clark D 1945–1949  
James Howard McGrath D 1949–1952  
James Patrick McGranery D 1952–1953  
Postminister der Vereinigten Staaten Frank Comerford Walker D 1945
Robert Emmet Hannegan D 1945–1947  
Jesse Monroe Donaldson D 1947–1953  
Innenminister der Vereinigten Staaten Harold LeClair Ickes D 1945–1946  
Julius Albert Krug D 1946–1949  
Oscar Littleton Chapman D 1949–1953  
Landwirtschaftsminister der Vereinigten Staaten Claude Raymond Wickard D 1945  
Clinton Presba Anderson D 1945–1948  
Charles Franklin Brannan D 1948–1953  
Handelsminister der Vereinigten Staaten Henry Agard Wallace D 1945–1946  
William Averell Harriman D 1946–1948  
Charles W. Sawyer D 1948–1953  
Arbeitsminister der Vereinigten Staaten Frances Coralie Perkins D 1945  
Lewis Baxter Schwellenbach D 1945–1948  
Maurice Joseph Tobin D 1948–1953  
Andere Mitglieder im Kabinettsrang
Stabschef des Weißen Hauses John Roy Steelman D 1946–1953
Direktor des Bureau of the Budget Harold E. Smith D 1945–1946
James Edwin Webb D 1946–1949  
Frank Pace D 1949–1950  
Frederick Lawton D 1950–1953

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. mit Präsident Franklin Delano Roosevelt durch Electoral Collage 1944/1945 gewählt