Hauptmenü öffnen
Theodore Roosevelt, 26. Präsident der Vereinigten Staaten
Theodore Roosevelt mit seinem Kabinett.

Theodore Roosevelt war der jüngste Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Im Alter von 42 Jahren trat er am 14. September 1901 sein Amt an, nachdem sein Vorgänger William McKinley einem Attentat zum Opfer gefallen war. Zuvor hatte Roosevelt seit dem März desselben Jahres unter ihm als Vizepräsident amtiert. Bei der Präsidentschaftswahl 1904 konnte er sein Amt gegen den Demokraten Alton B. Parker ohne Mühe verteidigen.

Roosevelts Präsidentschaft war gekennzeichnet von zahlreichen personellen Umbesetzungen in seinem Kabinett. So gab es in den siebeneinhalb Jahren sechs Marineminister und fünf Postminister. Lediglich Landwirtschaftsminister James Wilson blieb volle acht Jahre im Amt. Roosevelts Nachfolger William Howard Taft übte zwischen 1904 und 1908 das Amt des Kriegsministers aus.

Während Roosevelts Amtszeit wurde mit dem Handels- und Arbeitsministerium eine neue Behörde geschaffen, als deren erster Leiter George B. Cortelyou fungierte. Er übernahm in den folgenden Jahren auch noch die Ämter des Post- und des Finanzministers.

Roosevelts Marineminister von 1905 bis 1906 und Justizminister von 1906 bis 1909, Charles Joseph Bonaparte, war ein Enkel von Jérôme Bonaparte, dem jüngeren Bruder Napoleons I.

Das KabinettBearbeiten

Ressort / Amt Amtsinhaber Zeitraum Bild
Präsident der Vereinigten Staaten Theodore Roosevelt 1901–1909  
Vizepräsident der Vereinigten Staaten vakant 1901–1905
Charles Warren Fairbanks 1905–1909  
Außenminister der Vereinigten Staaten John Milton Hay 1901–1905  
Elihu Root 1905–1909  
Robert Bacon 1909  
Finanzminister der Vereinigten Staaten Lyman Judson Gage 1901–1902  
Leslie Mortier Shaw 1902–1907  
George Bruce Cortelyou 1907–1909  
Kriegsminister der Vereinigten Staaten Elihu Root 1901–1904  
William Howard Taft 1904–1908  
Luke Edward Wright 1908–1909  
Marineminister der Vereinigten Staaten John Davis Long 1901–1902  
William Henry Moody 1902–1904  
Paul Morton 1904–1905  
Charles Joseph Bonaparte 1905–1906  
Victor Howard Metcalf 1906–1908  
Truman Handy Newberry 1908–1909  
Justizminister der Vereinigten Staaten Philander Chase Knox 1901–1904  
William Henry Moody 1904–1906  
Charles Joseph Bonaparte 1906–1909  
Postminister der Vereinigten Staaten Charles Emory Smith 1901–1902  
Henry Clay Payne 1902–1904  
Robert John Wynne 1904–1905  
George Bruce Cortelyou 1905–1907  
George von Lengerke Meyer 1907–1909  
Innenminister der Vereinigten Staaten Ethan Allen Hitchcock 1901–1907  
James Rudolph Garfield 1907–1909  
Landwirtschaftsminister der Vereinigten Staaten James Wilson 1901–1909  
Handels- und Arbeitsminister der Vereinigten Staaten George Bruce Cortelyou 1903–1904  
Victor Howard Metcalf 1904–1906  
Oscar Solomon Straus 1906–1909