Kabinett Teufel I

Kabinett Teufel I – 13. Januar 1991 bis 11. Juni 1992
Ministerpräsident Erwin Teufel CDU
Stellvertretender Ministerpräsident und
Minister für Ländlichen Raum
Gerhard Weiser CDU
Inneres Dietmar Schlee CDU
Kultus und Sport Marianne Schultz-Hector CDU
Wissenschaft und Kunst Klaus von Trotha CDU
Justiz Helmut Ohnewald CDU
Finanzen Gerhard Mayer-Vorfelder CDU
Wirtschaft, Mittelstand und Technologie Hermann Schaufler CDU
Arbeit, Gesundheit, Familie und Frauen Barbara Schäfer CDU
Umwelt Erwin Vetter CDU
Bundes- und Europaangelegenheiten Heinz Eyrich CDU
Verkehr Thomas Schäuble CDU
Staatssekretär im Ministerium für Umwelt 1 Werner Baumhauer CDU
Staatssekretär im Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten
und Bevollmächtigter des Landes beim Bund 1
Gustav Wabro CDU
Staatsrat (ehrenamtlich, stimmberechtigtes Mitglied der Regierung) Gerhard Goll CDU
Politischer Staatssekretär im Innenministerium 2 Gundolf Fleischer CDU
Politischer Staatssekretär im Ministerium für Kultus und Sport 2 Hugo Leicht CDU
Politischer Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Kunst 2 Norbert Schneider CDU
Politischer Staatssekretär im Finanzministerium 2 Eugen Volz CDU
Politischer Staatssekretär im Ministerium für Ländlichen Raum,
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
2
Ludger Reddemann CDU
Politischer Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit,
Familie und Frauen
2
Hermann Mühlbeyer CDU
Staatssekretär im Staatsministerium (ohne Kabinettsrang) Lorenz Menz CDU

AnmerkungenBearbeiten

1 Staatssekretär mit Kabinettsrang

2 ohne Sitz und Stimme im Kabinett

Quelle: LEO-BW[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Götz Homoki: 60 Jahre Baden-Württemberg. Landesarchiv Baden-Württemberg. Abgerufen am 1. Juni 2019.