Kabinett Hohenlohe-Schillingsfürst

deutsche Reichsregierung 1894 bis 1900

Das Kabinett Hohenlohe-Schillingsfürst war die vom 29. Oktober 1894 bis 15. Oktober 1900 unter Kaiser Wilhelm II. amtierende Reichsregierung des Deutschen Reiches.

ZusammensetzungBearbeiten

Kabinett Hohenlohe-Schillingsfürst
29. Oktober 1894 bis 15. Oktober 1900
Reichskanzler Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst
Vizekanzler Karl Heinrich von Boetticher
bis 1. Juli 1897
Arthur Graf von Posadowsky-Wehner
Auswärtiges Amt Adolf Marschall Freiherr von Bieberstein
bis 20. Oktober 1897
Bernhard Fürst von Bülow
Inneres Karl Heinrich von Boetticher
bis 1. Juli 1897
Arthur Graf von Posadowsky-Wehner
Justiz Rudolf Arnold Nieberding
Marine Friedrich von Hollmann
bis 18. Juni 1897
Alfred von Tirpitz
Post Heinrich von Stephan
bis 1. Juli 1897
Victor von Podbielski
Schatz Arthur Graf von Posadowsky-Wehner
bis 1. Juli 1897
Max Franz Guido Freiherr von Thielmann

QuelleBearbeiten

  • Regenten und Regierungen der Welt, Band 2,3. Neueste Zeit: 1492–1917, bearb. von B. Spuler; 2. Aufl., Würzburg, Ploetz, 1962.