Kabinett Dreyer III

Landesregierung von Rheinland-Pfalz
Kabinett Dreyer III
Landesregierung von Rheinland-Pfalz
Malu Dreyer
Ministerpräsidentin Malu Dreyer
Wahl 2021
Legislaturperiode 18.
Bildung 18. Mai 2021
Dauer 1 Jahr und 140 Tage
Vorgänger Kabinett Dreyer II
Zusammensetzung
Partei(en) SPD, Grüne und FDP
Minister 9
Repräsentation
Landtag
55/101

Das Kabinett Dreyer III ist seit dem 18. Mai 2021 die Landesregierung von Rheinland-Pfalz.[1][2] Der Landtag wählte Malu Dreyer in seiner konstituierenden Sitzung nach der Landtagswahl erneut zur Ministerpräsidentin.[3] Anschließend wurde das Kabinett von Dreyer ernannt und im Landtag vereidigt und bestätigt. Das Kabinett Dreyer III löste das Kabinett Dreyer II ab.

Das Kabinett wird erneut von einer Ampelkoalition gestellt. Die drei Koalitionspartner SPD, Grüne und FDP hatten dem Koalitionsvertrag auf ihren jeweiligen Parteitagen am 6. Mai 2021 zugestimmt.[4]

Abstimmung im Landtag Rheinland-PfalzBearbeiten

Mainz, 18. Mai 2021 – Gesamtstimmenzahl = 101 Stimmen – absolute Mehrheit = 51 Stimmen
Wahlgang Kandidatin Stimmen Stimmenzahl Anteil
(abgegebene Stimmen)
Unterstützer
1. Wahlgang Malu Dreyer (SPD) Ja-Stimmen 55 54,5 % SPD, Grüne, FDP
Nein-Stimmen 46 45,5 %
Enthaltungen 0 0,0 %
Ungültige Stimmen 0 0,0 %
Nichtteilnahme 0 0,0 %
Damit wurde Malu Dreyer wieder zur Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz gewählt.

LandesregierungBearbeiten

Kabinett Dreyer III
Amt/Ressort Foto Name[5][6] Partei Bild Staatssekretäre[7] Partei
Ministerpräsidentin

Staatskanzlei

  Malu Dreyer SPD   Fabian Kirsch,

Chef der Staatskanzlei

SPD
  Heike Raab,

Bevollmächtigte beim Bund

und für Europa, Medien, Digitales

und Nachhaltigkeit

SPD
Ministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität   Anne Spiegel
(bis 7. Dezember 2021)
auch Stellvertreterin der Ministerpräsidentin
B'90/Die Grünen   Erwin Manz B'90/Die Grünen
Katharina Binz
(7. bis 15. Dezember 2021, kommissarisch)
  Katrin Eder
(bis 15. Dezember 2021)
  Katrin Eder
(ab 15. Dezember 2021)[8]
  Michael Hauer

(ab 15. Dezember 2021)[8]

Ministerin für Familie, Frauen, Kultur und Integration   Katharina Binz
ab 15. Dezember 2021 auch Stellvertreterin der Ministerpräsidentin[8]
B'90/Die Grünen   David Profit B'90/Die Grünen
Jürgen Hardeck parteilos
Ministerin für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau   Daniela Schmitt FDP Andy Becht FDP
  Petra Dick-Walther
Ministerin der Finanzen   Doris Ahnen SPD   Stephan Weinberg SPD
Minister der Justiz   Herbert Mertin FDP   Matthias Frey FDP
Minister des Innern und für Sport   Roger Lewentz SPD   Nicole Steingaß SPD
  Randolf Stich
Ministerin für Bildung   Stefanie Hubig SPD   Bettina Brück SPD
Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung   Alexander Schweitzer SPD   Fedor Ruhose SPD
Minister für Wissenschaft und Gesundheit   Clemens Hoch SPD   Denis Alt SPD

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz steht - Politik. Abgerufen am 30. April 2021.
  2. Neue Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz steht. In: SWR Aktuell. Abgerufen am 30. April 2021.
  3. Malu Dreyer zum dritten Mal zur Ministerpräsidentin gewählt. In: zeit.de. 18. Mai 2021, abgerufen am 18. Mai 2021.
  4. zeit.de: Parteien nehmen Koalitionsvertrag für Ampel-Regierung an
  5. SPD-Pfalz-Chef Alexander Schweitzer wird Superminister - Rheinland-Pfalz. Abgerufen am 7. Mai 2021.
  6. Süddeutsche Zeitung: SPD stellt ihre fünf designierten Minister vor. Abgerufen am 7. Mai 2021.
  7. Schweitzer und Hoch sollen neue Minister werden. In: Zeit Online. ZEIT ONLINE GmbH, 5. Mai 2021, abgerufen am 14. Mai 2021.
  8. a b c Neue Klimaschutzministerin Katrin Eder vereidigt. In: Stern.de. 15. Dezember 2021, abgerufen am 15. Dezember 2021.