Hauptmenü öffnen

Kabinett Bouffier II

hessische Landesregierung
Kabinett Bouffier II
21. Hessische Landesregierung
Volker Bouffier
Ministerpräsident Volker Bouffier
Wahl 2013
Legislaturperiode 19.
Bildung 18. Januar 2014
Ende 18. Januar 2019
Dauer 5 Jahre und 0 Tage
Vorgänger Kabinett Bouffier I
Nachfolger Kabinett Bouffier III
Zusammensetzung
Partei(en) CDU und GRÜNE
Minister 10
Staatssekretäre 12
Repräsentation
Landtag
61/110
Oppositionsführer Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD)
Der Ministerpräsident ernennt die Minister seines zweiten Kabinetts
Die erste Sitzung des neuen Kabinetts

Das Kabinett Bouffier II bildete vom 18. Januar 2014 bis zum 18. Januar 2019 die Landesregierung von Hessen. Grundlage für die Bildung des Kabinetts ist der Koalitionsvertrag zwischen der CDU und Bündnis 90/Die Grünen mit dem Titel Verlässlich gestalten – Perspektiven eröffnen.[1] Diesem Vertrag wurde am 21. Dezember 2013 durch ein einstimmiges Votum des CDU-Landesausschusses und 74,21 Prozent der Teilnehmer eines Parteitags der Grünen zugestimmt. Vorausgegangen war die Landtagswahl in Hessen 2013 vom 22. September 2013.

Ministerpräsident Volker Bouffier wurde in der konstituierenden Sitzung des Landtags am 18. Januar 2014 mit 62 Stimmen wiedergewählt und erhielt damit eine Stimme mehr als CDU und Grüne im Landtag besaßen.

Die Grünen gaben bereits kurz nach der Aushandlung des Vertrags die Namen ihrer Minister bekannt.

KabinettBearbeiten

Kabinett Bouffier II – 18. Januar 2014 bis 18. Januar 2019
Amt Bild Name Partei Staatssekretäre Partei
Ministerpräsident Volker Bouffier CDU
Stellvertreter des Ministerpräsidenten Tarek Al-Wazir Bündnis 90/Die Grünen
Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Mathias Samson
Inneres und Sport Peter Beuth CDU Werner Koch CDU
Finanzen Thomas Schäfer CDU Bernadette Weyland
bis 31. August 2017
CDU
Martin Worms
ab 1. September 2017
Justiz Eva Kühne-Hörmann CDU Thomas Metz CDU
Soziales und Integration Stefan Grüttner CDU Wolfgang Dippel CDU
Jo Dreiseitel
bis 30. September 2017
Kai Klose
ab 1. Oktober 2017
Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung
Bündnis 90/Die Grünen
Kultus Ralph Alexander Lorz CDU Manuel Lösel CDU
Wissenschaft und Kunst Boris Rhein CDU Ingmar Jung
(bis Oktober 2017)
Patrick Burghardt
(ab 1. Januar 2018)
CDU
Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Priska Hinz Bündnis 90/Die Grünen Beatrix Tappeser
Staatskanzlei Axel Wintermeyer CDU Michael Bußer
Mark Weinmeister
CDU
CDU
Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich CDU Mark Weinmeister CDU
Das Kabinett Bouffier II während der Konstituierenden Sitzung des 19. Hessischen Landtags

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kabinett Bouffier II – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.gruene-hessen.de/partei/files/2013/12/Koa-Vertrag-gesamt.pdf