Kaštiliaš III.

babylonischer König

Kaštiliaš III. war ein kassitischer König von Babylon. Seine genauen Regierungsdaten sind unbekannt. Laut der babylonischen Königsliste war er der Nachfolger von Burna-buriaš I. Sein Nachfolger wurde sein Bruder Ulam-buriaš.

Landsberger will den Namen als „starker Sohn“ deuten.[1] Er sieht den Namen, wie Agum, als „Leitnamen“, Paare von Namen, die sich vom Großvater auf den erstgeborenen Enkel weiter vererbten.[2] Kaštiliaš III. ist einer der drei bekannten Namensträger und der einzige, der sicher als Herrscher Babyloniens fungierte.

LiteraturBearbeiten

  • Benno Landsberger: Assyrische Königsliste und „Dunkles Zeitalter“. Journal of Cuneiform Studies 8/2, 1954, 47–73.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Benno Landsberger: Assyrische Königsliste und „Dunkles Zeitalter“. Journal of Cuneiform Studies 8/2, 1954, 62
  2. Benno Landsberger: Assyrische Königsliste und „Dunkles Zeitalter“. Journal of Cuneiform Studies 8/2, 1954, 61f.