Hauptmenü öffnen

Küss mich, wenn du willst

Film von Michel Blanc (2002)
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen eingetragen. Beteilige dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel, wenn du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden. Bitte beachte dazu auch die Richtlinien des Themenbereichs und die dort vereinbarten Mindestanforderungen.

Mängel: Begründung: Vollprogramm --Maleeetz Ξ ¿ ϝЯΔǦغЙ ? Ξ 10:15, 21. Okt. 2014 (CEST)

Küss mich, wenn du willst (Originaltitel: Embrassez qui vous voudrez) ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahr 2002. Er basiert auf dem Roman Summer Things von Joseph Connolly.

Filmdaten
Deutscher TitelKüss mich, wenn du willst
OriginaltitelEmbrassez qui vous voudrez
ProduktionslandFrankreich
OriginalspracheFranzösisch
Erscheinungsjahr2002
Länge103 Minuten
Stab
RegieMichel Blanc
DrehbuchJoseph Connolly
Michel Blanc
ProduktionYves Marmion
MusikMark Russell
KameraSean Bobbitt
SchnittMaryline Monthieux
Besetzung

HandlungBearbeiten

Zwei befreundete Paare fahren in ihrem Urlaub in den Badeort Touquet. Das eine Paar ist reich, das andere arm; doch der Vater versucht das zu verstecken. Es entwickeln sich mehrere Affären.

KritikBearbeiten

„Eine gallige Beziehungskomödie, die bei aller Boshaftigkeit Verständnis für die Irrungen und Wirrungen der Protagonisten aufbringt. Der überaus witzige Film wird von einem hervorragenden Darsteller-Ensemble getragen.“

Auszeichnungen (Auswahl)Bearbeiten

Bei den Césars 2003 wurde Karin Viard als beste weibliche Nebendarstellerin ausgezeichnet. Gaspard Ulliel gewann für seine Darstellung den Prix Lumières als bester Nachwuchsdarsteller.

WeblinksBearbeiten