Hauptmenü öffnen

Justin Faulk

US-amerikanischer Eishockeyspieler
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Justin Faulk Eishockeyspieler
Justin Faulk
Geburtsdatum 20. März 1992
Geburtsort South St. Paul, Minnesota, USA
Größe 183 cm
Gewicht 93 kg
Position Verteidiger
Nummer #72
Schusshand Rechts
Draft
NHL Entry Draft 2010, 2. Runde, 37. Position
Carolina Hurricanes
Karrierestationen
2008–2010 USA Hockey National Team Development Program
2010–2011 University of Minnesota Duluth
2011–2019 Carolina Hurricanes
seit 2019 St. Louis Blues

Justin Faulk (* 20. März 1992 in South St. Paul, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit September 2019 bei den St. Louis Blues in der National Hockey League unter Vertrag steht. Zuvor verbrachte der Verteidiger acht Jahre bei den Carolina Hurricanes.

KarriereBearbeiten

Justin Faulk begann seine Karriere als Eishockeyspieler beim USA Hockey National Team Development Program, für das er von 2008 bis 2010 in den Juniorenligen North American Hockey League und United States Hockey League aktiv war. Anschließend wurde er im NHL Entry Draft 2010 in der zweiten Runde als insgesamt 37. Spieler von den Carolina Hurricanes ausgewählt. Zunächst besuchte er jedoch ein Jahr lang die University of Minnesota Duluth, für deren Eishockeymannschaft er parallel in der National Collegiate Athletic Association spielte. Mit seiner Universitätsmannschaft gewann der Verteidiger 2011 die NCAA-Meisterschaft. Er selbst wurde in das All-Rookie Team sowie das dritte All-Star Team der Western Collegiate Hockey Association gewählt. Gegen Ende der Saison 2010/11 gab er sein Debüt im professionellen Eishockey für Carolinas Farmteam Charlotte Checkers aus der American Hockey League. In den Playoffs bereitete er in 13 Spielen zwei Tore vor.

In der Saison 2011/12 konnte sich Faulk einen Stammplatz bei den Carolina Hurricanes in der National Hockey League erspielen. In seinem Rookiejahr erzielte er in 66 Spielen 22 Scorerpunkte, davon acht Tore. Parallel lief er in weiteren zwölf Spielen für die Charlotte Checkers in der AHL auf.

Mit Beginn der Saison 2017/18 übernahm Faulk (gemeinsam mit Jordan Staal) das Kapitänsamt bei den Hurricanes, gab dieses allerdings nach einer Saison an Justin Williams ab.

Im September 2019 wurde Faulk, dessen Vertrag in Carolina im Sommer ausgelaufen war, samt einem Fünftrunden-Wahlrecht für den NHL Entry Draft 2020 an die St. Louis Blues abgegeben. Im Gegenzug erhielten die Hurricanes Joel Edmundson, Dominik Bokk sowie eine Siebtrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2021. Zugleich unterzeichnete Faulk bei den Blues einen neuen Siebenjahresvertrag, der ihm ein durchschnittliches Jahresgehalt von 6,5 Millionen US-Dollar einbringen soll.[1]

InternationalBearbeiten

Für die USA nahm Faulk im Juniorenbereich an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2010 sowie der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2011 teil. Bei der U18-WM 2010 gewann er mit seiner Mannschaft die Gold-, bei der U20-WM 2011 die Bronzemedaille. Im Seniorenbereich stand er erstmals bei der Weltmeisterschaft 2012 im Aufgebot seines Landes. Bei der Weltmeisterschaft 2013 in Stockholm und Helsinki war er erneut Teil der Nationalmannschaft und gewann mit dieser die Bronzemedaille. Diesen Erfolg konnte Faulk 2015 wiederholen.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

InternationalBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2008/09 USA Hockey NTDP NAHL 38 3 9 12 –1 20 9 3 3 6 +6 8
2009/10 USA Hockey NTDP USHL 21 9 3 12 +6 46
2010/11 University of Minnesota-Duluth NCAA 39 8 25 33 +17 47
2010/11 Charlotte Checkers AHL 13 0 2 2 –7 2
2011/12 Charlotte Checkers AHL 12 2 4 6 –3 11
2011/12 Carolina Hurricanes NHL 66 8 14 22 –16 29
2012/13 Charlotte Checkers AHL 31 5 19 24 +2 16
2012/13 Carolina Hurricanes NHL 38 5 10 15 +1 15
2013/14 Carolina Hurricanes NHL 76 5 27 32 –9 37
2014/15 Carolina Hurricanes NHL 82 15 34 49 –19 30
2015/16 Carolina Hurricanes NHL 64 16 21 37 –22 27
2016/17 Carolina Hurricanes NHL 75 17 20 37 –18 32
2017/18 Carolina Hurricanes NHL 76 8 23 31 –26 48
2018/19 Carolina Hurricanes NHL 82 11 24 35 +9 47 15 1 7 8 +4 4
AHL gesamt 43 7 23 30 –1 27 13 0 2 2 –7 2
NHL gesamt 559 85 173 258 –100 265 15 1 7 8 +4 4

InternationalBearbeiten

Vertrat die USA bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/− SM
2010 USA U18-WM   7 1 3 4 +8 6
2011 USA U20-WM   6 1 3 4 +2 0
2012 USA WM 7. Platz 8 4 4 8 +9 2
2013 USA WM   10 0 6 6 +1 2
2014 USA Olympia 4. Platz 2 0 0 0 –1 0
2015 USA WM   10 0 3 3 +5 4
Junioren gesamt 13 2 6 8 +10 6
Herren gesamt 30 4 13 17 +14 8

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Justin Faulk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chris Pinkert: Blues acquire Faulk in deal with Hurricanes. nhl.com, 24. September 2019, abgerufen am 26. September 2019 (englisch).