Julio Dalmao

uruguayischer Fußballspieler

Julio Dalmao, vollständiger Name Julio César Dalmao Iglesias[1], (* März 1940 in Montevideo) ist ein ehemaliger uruguayischer Fußballspieler.

Julio Dalmao
Personalia
Name Julio César Dalmao Iglesias
Geburtstag März 1940
Geburtsort Montevideo, Uruguay
Junioren
Jahre Station
mind. 1958 Club Atlético Cerro
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–1960 Club Atlético Cerro
1961–1966 CA Vélez Sársfield
New York Skyliners
mind.1970 Huracán Buceo
Club Atlético Rentistas
Nacional Montevideo
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
mind. 1958 Uruguay (Junioren)
1959–1968 Uruguay 11 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Dalmao begann seine Karriere beim Club Atlético Cerro in der uruguayischen Primera División. Dort war er am größten Erfolg der Vereinsgeschichte beteiligt, als er mit der Albiceleste 1960 uruguayischer Vizemeister wurde. In jener Saison kam er auf 18 Ligaeinsätze.[2] Anschließend ging er 1961 nach Argentinien und schloss sich Vélez Sarsfield an. Bei dem Verein aus Buenos Aires stand er bis 1966 im Kader. In diesem Zeitraum absolvierte er 86 Spiele für die Argentinier. Einen Treffer erzielte er dabei nicht.[3]

Dalmao, der zu einer Zeit aktiv war, als gelbe und rote Karten noch nicht eingeführt waren und die Spieler lediglich durch Gesten der Schiedsrichter verwarnt wurden, wird als kantiger, mitunter überharter Innenverteidiger mit beeindruckender physischer Präsenz beschrieben. Nach einem Foulspiel Dalmaos am seinerzeit in Atlanta spielenden Flügelspieler José Luis Luna kam es bei jenem sogar beinahe zur Amputation des rechten Beins. Infolgedessen kam es zu einem Gerichtsprozess. Eine Verurteilung erfolgte jedoch nicht, da Dalmao daraufhin das Land verließ. Anschließend setzte er seine Karriere in New York bei den Skyliners fort. Später war er noch für Huracán Buceo tätig, an dessen steilem in einem dritten Tabellenplatz mündenden sportlichen Aufstieg er 1970 beteiligt war.[4] Rentistas und Nacional waren ebenfalls seine Arbeitgeber.[5]

NationalmannschaftBearbeiten

Dalmao nahm mit der Juniorennationalelf an der Junioren-Südamerikameisterschaft 1958 teil und holte mit diesem Team den Titel. Im Verlaufe des Turniers wurde er von Trainer Juan Aguilar allerdings nicht eingesetzt.[6] Er war auch Mitglied der uruguayischen Fußballnationalmannschaft. Dalmao absolvierte vom 2. Mai 1959 bis zum 26. Oktober 1968 elf Länderspiele. Ein Torerfolg gelang ihm nicht.[7] Mit der Celeste gewann er bei der zweiten Südamerikameisterschaft des Jahres 1959 den Titel.

ErfolgeBearbeiten

  • Junioren-Südamerikameister 1958
  • Südamerikameister 1959
  • Uruguayischer Vize-Meister 1960

Nach der KarriereBearbeiten

Nach der Karriere geriet der Uruguayer in finanzielle Schwierigkeiten.[8] Im April 2011 wurde eine parlamentarische Initiative gestartet, Dalmao eine staatliche Ehrenpension ("Pensión Graciable") zuzusprechen.[9]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Diario de Sesiones - Cámara de Representantes - 10. Sesión - 3. Mai 2011@1@2Vorlage:Toter Link/www.parlamento.gub.uy (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. auf parlamento.gub.uy, abgerufen am 11. Mai 2015 (PDF)
  2. HISTORIA (spanisch), abgerufen am 3. November 2012
  3. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven:@1@2Vorlage:Toter Link/soccerdatabase.eu Profil auf www.playerhistory.com, abgerufen am 3. November 2012; Anmerkung: Die Angaben für die Zeit vor 1961 sind in dieser Quelle inhaltlich nicht richtig, da durch andere Quellen widerlegt
  4. Campañas históricas del deporte uruguayo - 1970: Huracán Buceo (Memento vom 17. Februar 2013 im Webarchiv archive.today) (spanisch) aus El Observador, abgerufen am 23. Dezember 2012
  5. Los de afuera son de palo (spanisch), abgerufen am 3. November 2012
  6. Sudamericanos sub-20: 50's y 60's (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.auf.org.uy (spanisch) auf auf.org.uy, abgerufen am 11. Mai 2015
  7. Statistische Daten zu den Länderspieleinsätzen in der uruguayischen Nationalmannschaft auf www.rsssf.com, abgerufen am 3. November 2012
  8. Los de afuera son de palo (spanisch), abgerufen am 3. November 2012
  9. Diario de Sesiones - Cámara de Representantes - 10. Sesión - 3. Mai 2011@1@2Vorlage:Toter Link/www.parlamento.gub.uy (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. auf parlamento.gub.uy, abgerufen am 11. Mai 2015 (PDF)