Hauptmenü öffnen

Jugoslawische Fußballnationalmannschaft (U-20-Männer)

Auswahlmannschaft jugoslawischer U-20- Fußballspieler
Jugoslawien
Verband Fudbalski Savez Jugoslavije (serbisch)
Nogometni Savez Jugoslavije (bosnisch und kroatisch)
Nogometna Zveza Jugoslavije (slowenisch)
Fudbalski Sojuz na Jugoslavija (mazedonisch)
Konföderation UEFA
FIFA-Code YUG
(Stand: unbekannt)

Die jugoslawische U-20-Fußballnationalmannschaft war eine Auswahlmannschaft jugoslawische Fußballspieler. Sie unterlag dem jugoslawischen Fußballverband und repräsentierte ihn international auf U-20-Ebene, in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände und bei der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft.

Die Mannschaft wurde 1987 in Chile U-20-Weltmeister. Bei dem Titelgewinn waren unter anderem Robert Jarni, Robert Prosinečki und Davor Šuker, die bei der WM 1998 mit der kroatischen Nationalmannschaft den dritten Platz erreichten, Teil der Mannschaft.

Teilnahme an U20-FußballweltmeisterschaftenBearbeiten

Tunesien  1977 nicht qualifiziert
Japan  1979 Vorrunde
Australien  1981 nicht qualifiziert
Mexiko  1983
Sowjetunion  1985
Chile  1987 Weltmeister
Saudi-Arabien  1989 nicht qualifiziert
Portugal  1991
Australien  1993

Bekannte ehemalige SpielerBearbeiten

Siehe auchBearbeiten