Judo-Europameisterschaften der Männer 1977

Die Judo-Europameisterschaften 1977 der Männer fanden am 14. Mai 1977 in der Eberthalle in Ludwigshafen am Rhein statt. Ludwigshafen war sechs Jahre zuvor bereits Gastgeber der Judo-Weltmeisterschaften gewesen. Zum ersten Mal seit den Europameisterschaften der Männer 1964 war die Bundesrepublik Deutschland Gastgeberland der Europameisterschaften.

ErgebnisseBearbeiten

Gewichtsklasse Gold Silber Bronze
Superleichtgewicht
(bis 60 kg)
Sowjetunion 1955  Jewgeni Pogorelow Frankreich  Guy Le Baupin Rumänien  Árpád Szabó
Deutschland Demokratische Republik 1949  Reinhard Arndt
Halbleichtgewicht
(bis 65 kg)
Frankreich  Yves Delvingt Ungarn  Ferenc Szabó Deutschland Demokratische Republik 1949  Torsten Reißmann
Schweden  Wolfgang Biedron
Leichtgewicht
(bis 71 kg)
Sowjetunion 1955  Wladimir Newsorow Polen  Marian Tałaj Vereinigtes Konigreich  Neil Adams
Deutschland Demokratische Republik 1949  Günter Krüger
Halbmittelgewicht
(bis 78 kg)
Polen  Adam Adamczyk Deutschland Demokratische Republik 1949  Harald Heinke Deutschland Bundesrepublik  Fred Marhenke
Frankreich  Bernard Tchoullouyan
Mittelgewicht
(bis 86 kg)
Sowjetunion 1955  Alexei Wolossow Schweiz  Jürg Röthlisberger Polen  Zbigniew Bielawski
Deutschland Demokratische Republik 1949  Detlef Ultsch
Halbschwergewicht
(bis 95 kg)
Deutschland Demokratische Republik 1949  Dietmar Lorenz Belgien  Robert Van de Walle Deutschland Bundesrepublik  Arthur Schnabel
Vereinigtes Konigreich  Paul Radburn
Schwergewicht
(über 95 kg)
Frankreich  Jean-Luc Rougé Sowjetunion 1955  Dschibilo Nischaradse Niederlande  Peter Adelaar
Deutschland Demokratische Republik 1949  Wolfgang Zuckschwerdt
Offene Klasse Frankreich  Angelo Parisi Deutschland Demokratische Republik 1949  Wolfgang Zuckschwerdt Belgien  Robert Van de Walle
Sowjetunion 1955  Schota Tschotschischwili

MedaillenspiegelBearbeiten

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Frankreich  Frankreich 3 1 1 5
1 Sowjetunion 1955  Sowjetunion 3 1 1 5
3 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 1 2 5 8
4 Polen  Polen 1 1 1 3
5 Belgien  Belgien 0 1 1 2
6 Schweiz  Schweiz 0 1 0 1
6 Ungarn  Ungarn 0 1 0 1
8 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland 0 0 2 2
8 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0 0 2 2
10 Niederlande  Niederlande 0 0 1 1
10 Rumänien  Rumänien 0 0 1 1
10 Schweden  Schweden 0 0 1 1
Total 6 6 12 24

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten