Judo-Europameisterschaften der Frauen 1976

Die Judo-Europameisterschaften 1976 der Frauen fanden vom 9. bis zum 12. Dezember in Wien statt.

Die Mannschaft aus dem Gastgeberland stellte mit Edith Hrovat eine Titelträgerin. Hrovat hatte im Jahr zuvor bei den Europameisterschaften in München ebenfalls gewonnen, allerdings eine Gewichtsklasse tiefer. Mit Sigrid Happ, Martine Rottier, Paulette Fouillet und Catherine Pierre konnten vier weitere Titelträgerinnen des Vorjahres erneut gewinnen.

ErgebnisseBearbeiten

Gewichtsklasse Gold Silber Bronze
Superleichtgewicht
(bis 48 kg)
Vereinigtes Konigreich  Jane Bridge Italien  Emilia Davico Deutschland Bundesrepublik  Eva Hillesheim
Frankreich  Josiane Tripet
Halbleichtgewicht
(bis 52 kg)
Osterreich  Edith Hrovat Osterreich  Gerda Winklbauer Niederlande  Hennie Matteman
Frankreich  Andrée Dayez
Leichtgewicht
(bis 56 kg)
Deutschland Bundesrepublik  Sigrid Happ Spanien 1945  Sacramento Moyano Frankreich  Sylviane Trucios
Italien  Franca Luzzi
Halbmittelgewicht
(bis 61 kg)
Frankreich  Martine Rottier Jugoslawien  Marina Angelović Belgien  Marie-France Mill
Deutschland Bundesrepublik  Andrea Hilger-Solbach
Mittelgewicht
(bis 66 kg)
Frankreich  Paulette Fouillet Frankreich  Jocelyne Triadou Italien  Laura Di Toma
Deutschland Bundesrepublik  Gabriele Czerwinski
Halbschwergewicht
(bis 72 kg)
Frankreich  Catherine Pierre Osterreich  Marianne Promegger Schweiz  Judith Salzmann
Belgien  Noella Jodogne
Schwergewicht
(über 72 kg)
Deutschland Bundesrepublik  Christiane Kieburg Vereinigtes Konigreich  Ellen Cobb Italien  Giovanna Parenti
Italien  Margherita De Cal
Offene Klasse Italien  Laura Di Toma Niederlande  Carina Thomas Deutschland Bundesrepublik  Christiane Kieburg
Frankreich  Catherine Pierre

MedaillenspiegelBearbeiten

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Frankreich  Frankreich 3 1 4 8
2 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland 2 - 4 6
3 Osterreich  Österreich 1 2 - 3
4 Italien  Italien 1 1 4 6
5 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1 1 - 4
6 Niederlande  Niederlande - 1 1 2
7 Spanien 1945  Spanien 1 - 1
Jugoslawien  Jugoslawien 1 - 1
9 Belgien  Belgien 2 2
10 Schweiz  Schweiz 1 1
Total 8 8 16 32

WeblinksBearbeiten