Hauptmenü öffnen

Juan Pedro Arremón

uruguayischer Fußballspieler

Juan Pedro Arremón, der teils auch als José Pedro Arremón geführt wird[1], (* 8. Februar 1899 in Montevideo; † 15. Juni 1979) war ein uruguayischer Fußballspieler.

Juan Pedro Arremón
Uruguay1928 olympic.jpg
Personalia
Geburtstag 8. Februar 1899
Geburtsort MontevideoUruguay
Sterbedatum 15. Juni 1979
Position Angriff
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1921–1935 Club Atlético Peñarol
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1923–1929 Uruguay 14 (1)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1943 Club Atlético Peñarol
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

SpielerlaufbahnBearbeiten

VereinBearbeiten

Linksaußen Arremón gehörte von 1921 bis 1935 dem Kader des Club Atlético Peñarol an.[2] Bereits 1921 wurde er mit seinem Verein Uruguayischer Meister in der Primera División. 1924 gewann Arremón mit den Aurinegros während der Phase der Spaltung der Organisationsstruktur des uruguayischen Fußballs die von der Federación Uruguaya de Football (FUF) ausgespielte Parallel-Meisterschaft. Anschließend errang er 1928, 1929, 1932 und 1935 vier weitere Landesmeistertitel. 1928 siegte man zudem bei der Copa Aldao.

NationalmannschaftBearbeiten

Arremón spielte für die uruguayische A-Nationalmannschaft. Dabei feierte er mit dem Kader der Celeste bei den Olympischen Sommerspielen 1928 seinen größten Karriereerfolg. Man wurde Olympiasieger. Auch nahm er mit dieser an der Südamerikameisterschaft 1927 (drei Einsätze/ ein Tor[3]) und 1929 (zwei Einsätze, kein Tor[4]) teil. Bei ersterem Turnier belegte Uruguay den zweiten Platz. Insgesamt absolvierte er von seinem Debüt am 8. Dezember 1923 bis zu seinem letzten Spiel für die Celeste am 11. November 1929 14 Länderspiele, in denen einmal ins gegnerische Tor traf.[5]

TrainertätigkeitBearbeiten

1943 wirkte Arremón als Trainer Peñarols.[6]

ErfolgeBearbeiten

  • Olympiasieger: 1928
  • Vize-Südamerikameister: 1927
  • Uruguayischer Meister: 1921, (1924), 1928, 1929, 1932 und 1935
  • Copa Aldao: 1928

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Luciano Álvarez: Historia de Peñarol, 1. Auflage 2005, 221
  2. Planteles Históricos (spanisch), abgerufen am 12. Januar 2013
  3. Southamerican Championship 1927 auf rsssf.com, abgerufen am 12. Januar 2013
  4. Southamerican Championship 1929 auf rsssf.com, abgerufen am 12. Januar 2013
  5. Statistische Daten zu den Länderspieleinsätzen in der uruguayischen Nationalmannschaft auf rsssf.com, abgerufen am 12. Januar 2013
  6. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/soccerdatabase.euProfil auf playerhistory.com, abgerufen am 12. Januar 2013