Journal of Biomolecular Screening

begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift

Das Journal of Biomolecular Screening, abgekürzt J. Biomol. Screen., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom SAGE-Verlag veröffentlicht wird. Die erste Ausgabe erschien im Jahr 1996. Derzeit erscheint die Zeitschrift mit zehn Ausgaben im Jahr. Es werden Artikel veröffentlicht, die sich mit analytischen Methoden in der Arzneimittelentwicklung beschäftigen.[2]

Journal of Biomolecular Screening

Beschreibung Peer-Review Fachzeitschrift
Fachgebiet Chemie
Sprache Englisch
Verlag SAGE (Vereinigte Staaten von Amerika)
Erstausgabe 1996
Erscheinungsweise 10/Jahr
Impact Factor 2,195 (2019)[1]
Weblink Webseite der Zeitschrift
ISSN (Print)
ISSN (Online)

Der Impact Factor lag im Jahr 2019 bei 2,195. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie analytische Chemie an 44. Stelle von 86 Zeitschriften, in der Kategorie Biochemische Forschungsmethoden an 47. Stelle von 77 Zeitschriften und in der Kategorie Biotechnologie und angewandte Mikrobiologie an 96. Stelle von 156 Zeitschriften geführt.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Journal Indexing and Metrics. In: journals.sagepub.com. Abgerufen am 7. Februar 2021.
  2. Webseite der Zeitschrift (Memento des Originals vom 19. August 2004 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/jbx.sagepub.com; abgerufen am 20. November 2014.