Hauptmenü öffnen

Joswin-Motorwagen-Fabrik

ehemaliger Automobilhersteller
Joswin-Motorwagen-Fabrik
Rechtsform
Gründung 1921
Auflösung 1926
Sitz Berlin-Halensee, Deutschland
Leitung Josef Winsch
Branche Automobilhersteller

Joswin von 1922 im Louwman Museum
Seitenansicht

Die Joswin-Motorwagen-Fabrik war ein deutscher Automobilhersteller in Berlin-Halensee. Zwischen 1921 und 1926 wurden dort Luxuswagen gefertigt. Gründer und Namensgeber war Josef Winsch.

Winsch verwendete Sechszylinder-Mercedes-Flugmotoren für seine Fahrzeuge. Es gab die Modelle 25/75 PS (6,25 l Hubraum und 75 PS (55 kW) Leistung) und 28/95 PS (7,0 l Hubraum, 95 PS (70 kW) Leistung). Die Aufbauten fertigten namhafte Stellmacherbetriebe, häufig nach Kundenwunsch. Einer dieser Lieferanten war anfangs auch Szawe.[1]

Von den außergewöhnlich leistungsfähigen und teuren Fahrzeugen wurden bis 1926 nur wenige Exemplare gefertigt.

Ein Fahrzeug existiert heute noch.[1]

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Joswin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.