Hauptmenü öffnen

Joshua Brenet

niederländischer Fußballspieler

Joshua Brenet (* 20. März 1994 in Kerkrade, Niederlande) ist ein niederländischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler wird vorrangig als rechter Verteidiger eingesetzt.

Joshua Brenet
PSV Eindhoven, Teamcamp Bad Erlach, July 2014 (076).jpg
Joshua Brenet (2014)
Personalia
Geburtstag 20. März 1994
Geburtsort KerkradeNiederlande
Größe 182 cm
Position Rechter Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
SV Heerlen
Roda Kerkrade
2006–2008 FC Omniworld
2008–2009 ASC Waterwijk
2009–2011 AVV Zeeburgia
2011–2012 PSV Eindhoven
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2018 PSV Eindhoven 109 (3)
2018– TSG 1899 Hoffenheim 2 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013–2016 Niederlande U21 11 (0)
2016– Niederlande 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 25. September 2018

2 Stand: 13. November 2016

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

 
Joshua Brenet bei der TSG Hoffenheim 2019

VereinBearbeiten

Brenet spielte zunächst beim SV Heerlen und bei Roda Kerkrade, ehe er von 2006 bis 2011 für Vereine in der Provinz Nordholland auflief. Danach schloss sich Brenet der Jugendakademie vom PSV Eindhoven an. Am 6. Dezember 2012 absolvierte er beim 3:1-Sieg in der Gruppenphase der Europa League gegen den SSC Neapel seinen ersten Einsatz im Profifußball.[1] Zuvor und nach diesem Einsatz kam er ausschließlich in der A-Jugend und in der Reservemannschaft zum Einsatz. Am 17. August 2013 spielte Brenet – mittlerweile dem Jugendalter entwachsen – beim 3:0-Sieg am dritten Spieltag der Eredivisie 2013/14 gegen Go Ahead Eagles Deventer erstmals in der höchsten niederländischen Spielklasse.[2] Für die Profimannschaft kam er zu zwölf Einsätzen ohne Torerfolg; der PSV Eindhoven belegte zum Saisonende den vierten Tabellenplatz. In der Folgesaison gelang Brenet beim 3:1-Sieg am 30. Spieltag gegen PEC Zwolle mit dem Tor zur 2:1-Führung sein erstes Tor in der Eredivisie.[3] Zum Ende besagter Saison und auch in den Saisons 2015/16 und 2017/18 gewann Brenet mit dem PSV Eindhoven die niederländische Meisterschaft.

Zur Saison 2018/19 wechselte Brenet in die Bundesliga zur TSG 1899 Hoffenheim.[4] Sein Vertrag läuft bis 2022.[5] Seinen ersten Treffer in der Bundesliga erzielte er am 25. September 2018, dem 5. Spieltag jener Saison beim 3:1-Auswärtssieg gegen Hannover 96.[6]

NationalmannschaftBearbeiten

Brenet lief elfmal für die niederländische U21-Nationalmannschaft auf und debütierte 2016 für die A-Nationalmannschaft.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spieldaten auf transfermarkt.de
  2. Spieldaten auf transfermarkt.de
  3. Spieldaten auf transfermarkt.de
  4. PSV N.V. (Hrsg.): Joshua Brenet vertrekt naar Hoffenheim. In: PSV Eindhoven. 24. Mai 2018, abgerufen am 24. Mai 2018 (niederländisch).
  5. TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH (Hrsg.): TSG statt PSV - Brenet kommt aus Eindhoven. In: TSG 1899 Hoffenheim. 24. Mai 2018, abgerufen am 24. Mai 2018.
  6. Debütant Kobel rettet am Ende den TSG-Sieg, Spielbericht auf kicker.de, abgerufen am 30. September 2018.