Joseph L. Doob Prize

Der Joseph L. Doob Prize der American Mathematical Society wird seit 2011 alle drei Jahre (davor in kürzeren Abständen) für eine herausragende Forschungsmonographie verliehen. Er ist nach Joseph L. Doob benannt und von Paul Halmos gestiftet. Der Preis ist mit 5000 Dollar dotiert. Er wurde zuerst 2009 verliehen. Das Buch darf zum Zeitpunkt der Verleihung nicht älter als sechs Jahre sein.

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten