Hauptmenü öffnen

Josef, auch Joseph (hebr. יוֹסֵף, jōsēf = er fügt hinzu), ist ein männlicher biblischer Vorname hebräischen Ursprungs. Er geht zurück auf Josef, den Sohn Jakobs. Der Name ist weltweit sehr beliebt und weit verbreitet.

VariantenBearbeiten

 
„Josef, Bepperl, Sepp“: Ausstellungsplakat im Salzburger Freilichtmuseum

Die geläufigsten Kosenamen im süddeutschen Raum, Süddeutschland, Österreich, Schweiz, Elsass, sind Sepp, Seppl, Seppele oder Pep(p)i, im Rheinland auch Jupp.

Weibliche FormenBearbeiten

  • Giuseppina, Giusi, Pina (italienisch)
  • Josefine, Josefa
  • Josefa, Josefina (tschechisch)
  • Josephine, Josepha, Posie
  • Josipa (kroatisch)
  • Jožefina, Jožefa, Joža (slowenisch)
  • Pepa, Pepca, Peppa (slowenisch, Kurzform)
  • Pepka, Pepička, Pepina, Jóža, Jožka, Jožina (tschechisch, Kurzform; Pepka auch scherzhaft für Hirnschlag)

NamenstageBearbeiten

Bekannte NamensträgerBearbeiten

Biblische PersonenBearbeiten

Andere NamensträgerBearbeiten

FamiliennameBearbeiten

  • Carl Josef (* 1877-19??), österreichischer Maler, Zeichner und Karikaturist, bekannt durch seine Karikaturen in der Wochenschrift „Die Muskete“
  • Jens Josef (* 1967), deutscher Komponist, Flötist und Hochschullehrer
  • Jitzchak Josef (* 1952), sephardischer Oberrabbiner in Israel
  • Mikolas Josef (* 1995), tschechischer Musiker und Model
  • Ovadja Josef (1920–2013), israelischer Rabbiner
  • Rab Josef († 333), Amoräer der 3. Generation
  • Waldemar Josef (* 1960), deutscher Fußballspieler

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Wiktionary: Josef – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen