José María Movilla

fußballspieler

José María Movilla Cubero, kurz Movilla (* 8. Februar 1975 in Madrid) ist ein spanischer Fußballspieler, der bei Real Saragossa in der spanischen Primera División spielt.

Movilla
Movilla.jpg
Movilla im Trikot von Rayo Vallecano
Personalia
Name José María Movilla Cubero
Geburtstag 8. Februar 1975
Geburtsort MadridSpanien
Größe 1,77 m
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–1994 Real Madrid
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–1997 CD Colonia Moscardó
1997–1998 CD Ourense 3 (0)
1998–2001 FC Málaga 113 (7)
2001–2004 Atlético Madrid 73 (2)
2004–2007 Real Saragossa 99 (1)
2007–2009 Real Murcia 50 (1)
2009–2012 Rayo Vallecano 119 (5)
2012– Real Saragossa 29 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2012/13

SpielerkarriereBearbeiten

Die AnfängeBearbeiten

Der aus der Jugend von Real Madrid stammende Movilla startete seine Karriere beim Amateurklub CD Colonia Moscardó, wo er 1994 bis 1997 unter Vertrag stand. Anschließend wechselte er zum galicischen Zweitligisten CD Ourense. Nach einem Jahr verließ er die Mannschaft, um einen Vertrag beim Erstliga-Aufsteiger FC Málaga zu unterschreiben. Dort blieb er drei Jahre bis er 2001 zum Zweitligisten und Traditionsclub Atlético Madrid ging und somit in seine Heimat zurückkehrte.

Primera DivisiónBearbeiten

Mit Atlético gelang Movilla 2001/02 der souveräne Aufstieg. Noch zwei weitere Jahre kam er dort regelmäßig zum Einsatz ehe er im Januar 2004 zu Real Saragossa wechselte. Auch dort war er drei Jahre lang fester Bestandteil der Mannschaft und gewann 2004 den spanischen Pokal. Im Sommer 2007 wechselte Movilla zum Aufsteiger Real Murcia. Dort fand er zu alter Stärke zurück.

Im Sommer 2012 kehrte er zu seinem alten Arbeitgeber Real Saragossa zurück, nachdem er in der Zwischenzeit für Rayo Vallecano gespielt hatte.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten