Hauptmenü öffnen

José Izquierdo

kolumbianischer Fußballspieler

José Izquierdo (* 7. Juli 1992 in Pereira) ist ein kolumbianischer Fußballspieler.

José Izquierdo
Dnepr-Brugge (5).jpg
José Izquierdo (2015)
Personalia
Name José Heriberto Izquierdo Mena
Geburtstag 7. Juli 1992
Geburtsort PereiraKolumbien
Größe 171 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
0000–2010 Deportivo Pereira
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2013 Deportivo Pereira 69 (14)
2013–2014 Once Caldas 40 (12)
2014–2017 FC Brügge 84 (34)
2017– Brighton & Hove Albion 47 0(5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017– Kolumbien 6 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

2 Stand: 8. Juli 2018

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Izquierdo begann seine Karriere bei Deportivo Pereira. Im April 2010 debütierte er in der Categoría Primera A, als er am elften Spieltag der Apertura 2010 gegen den Envigado FC in der 60. Minute für León Darío Muñoz eingewechselt wurde. Im September 2010 erzielte er bei einem 1:1-Remis gegen Envigado seine erstes Tor in der höchsten kolumbianischen Spielklasse. In der Saison 2010 kam er zu neun Einsätzen, in denen er ein Tor erzielte.

In der Saison 2011 absolvierte er 21 Spiele für Pereira in der Categoría Primera A und erzielte dabei ein Tor. Zu Saisonende musste er mit dem Verein jedoch in die Categoría Primera B absteigen. In der Saison 2012 kam er zu 24 Einsätzen in der zweithöchsten Spielklasse, in denen er zehn Tore erzielte. Nach 15 Einsätzen in der Saison 2013 wechselte er im Juli 2013 zum Erstligisten Once Caldas. Bis zum Ende der Saison 2013 kam er zu 16 Einsätzen für Once Caldas in der Categoría Primera A, in denen er drei Tore erzielte.

Nach 24 Einsätzen in der Saison 2014, in denen er neun Tore erzielte, wechselte Izquierdo im August 2014 nach Belgien zum FC Brügge, bei dem er einen bis Juni 2018 laufenden Vertrag erhielt.[1] Sein erstes Spiel in der Pro League absolvierte er im September 2014 gegen den KRC Genk. Im selben Monat erzielte er bei einem 5:0-Sieg gegen den KV Kortrijk sein erstes Tor in der höchsten belgischen Spielklasse. In seiner ersten Saison bei Brügge absolvierte er 32 Spiele in der Pro League, in denen er drei Tore erzielte. In jener Saison wurde er mit dem Verein Pokalsieger. In der Saison 2015/16 wurde er mit Brügge Meister, in jener Saison kam er zu 24 Einsätzen, in denen er sieben Tore erzielte.

Durch den Meistertitel war man auch für die UEFA Champions League qualifiziert, in der Izquierdo zu vier Einsätzen in der Gruppenphase kam und mit Brügge punktelos als Letzter der Gruppe G ausschied. Bei einer 2:1-Niederlage gegen Leicester City erzielte er auch eines der beiden Tore der Belgier in der Champions League. In der Liga kam er zu 28 Einsätzen, in denen er 14 Tore erzielte. Mit Brügge konnte er den Meistertitel nicht verteidigen und wurde Vizemeister.

Im August 2017 wechselte er nach England zu Brighton & Hove Albion und wurde zum teuersten Spieler der Vereinsgeschichte von Brighton.[2] Sein erstes Spiel in der Premier League absolvierte er im selben Monat gegen den FC Watford. Sein erstes Tor in der höchsten englischen Spielklasse erzielte er im Oktober 2017 bei einem 3:0-Sieg gegen West Ham United. In seiner ersten Saison in England kam er zu 32 Ligaeinsätzen, in denen er fünf Tore erzielte. In der Saison 2018/19 kam er zu 15 Einsätzen und blieb dabei ohne Torerfolg.

NationalmannschaftBearbeiten

Izquierdo debütierte im Juni 2017 für die kolumbianische Nationalmannschaft in einem Testspiel gegen Spanien. Sein erstes Tor für die Mannschaft erzielte er bei einem 4:0-Erfolg gegen Kamerun am 13. Juni 2017.

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Brasilien gehörte er zum kolumbianischen Aufgebot. Er kam zu einem Einsatz in der Gruppenphase gegen Japan, die Mannschaft schied im Achtelfinale gegen England im Elfmeterschießen aus.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: José Izquierdo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. José Izquierdo 4 jaar bij Club Brugge clubbrugge.be, am 30. August 2014, abgerufen am 11. August 2019
  2. Jose Izquierdo: Brighton sign Colombian winger in club record deal bbc.com, am 20. August 2017, abgerufen am 11. August 2019