José Iborra

spanischer Fußballspieler

José Iborra Blanco (* 12. Juni 1908 in Barcelona; † 17. September 2002 in Mexiko) war ein spanischer Fußballspieler auf der Position des Torwarts, der einer Quelle zufolge in seinem Heimatland Spanien bis 1936 mehr als 500 und später in seiner neuen Heimat Mexiko mehr als 200 Einsätze absolviert haben soll.[1]

José Iborra
Personalia
Name José Iborra Blanco
Geburtstag 12. Juni 1908
Geburtsort BarcelonaSpanien
Sterbedatum 17. September 2002
Sterbeort Mexiko
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1935–1936 FC Barcelona 16 (0)
1938–1943 Real Club España
1944–1948 Puebla FC
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

LaufbahnBearbeiten

Iborra spielte für diverse spanische Vereine und wurde für die Saison 1935/36 vom FC Barcelona verpflichtet. Durch den bald einsetzenden Bürgerkrieg kam der Spielbetrieb der spanischen Liga für mehrere Jahre zum Erliegen und Iborra verließ – wie viele andere spanische Fußballer auch – das Land und fand eine neue Heimat in Mexiko. Dort kam er während der Amateurepoche beim in Mexiko-Stadt beheimateten „spanischen“ Verein Real Club España unter und erhielt 1944 unmittelbar nach der Gründung des Puebla FC von diesem Verein einen Vertrag für die ein Jahr zuvor eingeführte mexikanische Profiliga. In der Saison 1944/45 gewann Iborra mit den Camoteros den mexikanischen Pokalwettbewerb.

ErfolgeBearbeiten

  • Mexikanischer Pokalsieger: 1945

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dato de interés… : José Iborra (spanisch; abgerufen am 16. März 2017)

WeblinksBearbeiten