Jordan Ladd

US-amerikanische Schauspielerin
Jordan Ladd (2007)

Jordan Elizabeth Ladd (* 14. Januar 1975 in Hollywood, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und LeistungenBearbeiten

Jordan Ladd stammt aus der Schauspielerfamilie Ladd, sie ist die Tochter der Schauspielerin Cheryl Ladd und des Filmproduzenten David Ladd. Bereits ihre Großeltern Alan Ladd und Sue Carol waren als Schauspieler tätig.[1] Sie debütierte in einer Hauptrolle im Fernsehfilm Spuren der Vergangenheit (1990), im Horrorfilm Nosferatu – Vampirische Leidenschaft (1994) spielte sie neben Alyssa Milano. Im Film Stardust – Entscheidung in Hollywood (1997) spielte sie neben Daphne Zuniga eine der größeren Rollen. Sowohl im Fernsehfilm True Romance (2000) wie auch im Horrorfilm Cabin Fever (2002) spielte sie eine der Hauptrollen.

Ladd erhielt eine Hauptrolle im Film The Doom Generation (1995) von Gregg Araki, auf die sie jedoch aufgrund des Widerstands von Cheryl Ladd verzichtete. Die Rolle übernahm später Rose McGowan. Das Angebot einer Rolle im Actionfilm 3 Engel für Charlie schlug Ladd aus, weil sie nicht mit ihrer Mutter verglichen werden wollte, die eine der Hauptrollen in der Fernsehserie Drei Engel für Charlie spielte. 2012 stand Ladd für Liz Adams Action Film Flight 23 – Air Crash vor der Kamera, einen B-Movie von The Asylum.[2]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

  • 2008: Al's Beef (Kurzfilm)
  • 2009: Grace
  • 2009: The Wishing Well (Fernsehfilm)
  • 2012: Flight 23 – Air Crash (Air Collision)
  • 2012: Awaken
  • 2012: Murder on the 13th Floor
  • 2015: Brentwood Strangler (Kurzfilm)
  • 2017: The Assault
  • 2018: The Christmas Contract (Fernsehfilm)
  • 2019: The Untold Story
  • 2019: Satanic Panic

WeblinksBearbeiten

 Commons: Jordan Ladd – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag bei filmreference.com
  2. Air Collision (2012)