Johnston (Familienname)

Familienname

Johnston ist ein ursprünglich ortsbezogener englischer Familienname schottischer Herkunft, abgeleitet von dem Namen einer schottischen Stadt mit der Bedeutung „Johns Stadt“ (engl.: John’s town).[1]

NamensträgerBearbeiten

ABearbeiten

BBearbeiten

CBearbeiten

DBearbeiten

EBearbeiten

FBearbeiten

GBearbeiten

HBearbeiten

IBearbeiten

JBearbeiten

KBearbeiten

LBearbeiten

MBearbeiten

NBearbeiten

OBearbeiten

PBearbeiten

  • Paddy Johnston, irischer Motorradrennfahrer
  • Phil Johnston (* 1971), US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmproduzent
  • Phillip Johnston (* 1955), US-amerikanischer Saxophonist, Komponist und Bandleader

QBearbeiten

RBearbeiten

SBearbeiten

TBearbeiten

VBearbeiten

  • Verna Johnston (1930–2010), australische Sprinterin und Weitspringerin

WBearbeiten

ZBearbeiten

SonstigesBearbeiten

  • von Johnston ist der Name eines ursprünglich aus Schottland stammenden deutschen Adelsgeschlechts, das vor allem in Schlesien begütert war.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Johnston auf surnames.behindthename.com (engl.)