Hauptmenü öffnen

John Scott (Komponist)

britischer Filmkomponist

Patrick John O'Hara Scott (* 1. November 1930 in Bristol) ist ein britischer Filmkomponist.

LebenBearbeiten

Scott arbeitete nach seiner Ausbildung als Band-Musiker und Arrangeur. Er war unter anderem an den Schallplattenaufnahmen der Hollies beteiligt, erlangte Anerkennung als Flötist und verfügte mit dem Johnny Scott Quintet über eine eigene Jazz-Combo. Zum Film stieß er als Musiker für John Barrys frühe Filmkompositionen.

1965 machte er sich als Komponist wie auch als musikalischer Leiter selbstständig. Er intonierte zahlreiche Unterhaltungsfilme und Fernsehproduktionen und komponierte vielfach die Musik zu Werbeclips. Mit JOS im Besitz einer eigenen Plattenfirma, nahm er mehrere Schallplatten mit bekannten Sängern wie Tom Jones und Shirley Bassey auf.

Filmmusik (Auswahl)Bearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Die Schauspieler, Regisseure, Kameraleute, Produzenten, Komponisten, Drehbuchautoren, Filmarchitekten, Ausstatter, Kostümbildner, Cutter, Tontechniker, Maskenbildner und Special Effects Designer des 20. Jahrhunderts. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2001, ISBN 3-89602-340-3.

WeblinksBearbeiten