Hauptmenü öffnen

Johann August Kaupert (* 9. Mai 1822 in Kassel; † 11. Februar 1899 in Berlin) war ein deutscher Kartograph.[1] Er erhielt 1889 den Ehrendoktor der Universität Straßburg. Er war Geheimer Kriegsrat.

Kaupert war wesentlich an der Erstellung von Kartenwerken für das Deutsche Reich während der Kaiserzeit beteiligt.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Viktor Hantzsch: Kaupert, Johann August. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 51, Duncker & Humblot, Leipzig 1906, S. 89–91.