Joe Alston

US-amerikanischer Badmintonspieler

Joseph Cameron „Joe“ Alston (* 20. Dezember 1926 in San Diego; † 16. April 2008 im Scripps Memorial Hospital, Encinitas, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Badmintonspieler. Er war mit Lois Alston verheiratet.

KarriereBearbeiten

Joe Alston war einer der dominierenden US-amerikanischen Badmintonspieler in den 1950er und 1960er Jahren. Sein erster Titel datiert aus dem Jahre 1951, als er die offen ausgetragenen US-Meisterschaften gewann. Elf weitere Titel folgten bis 1967. Als größten sportlichen Erfolg verzeichnet er den Gewinn der All England 1957. 1956 wurde er in die US Badminton Hall of Fame aufgenommen.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1951 US Open Herreneinzel 1 Joseph C. Alston
1951 US Open Herrendoppel 1 Joe Alston / Wynn Rogers
1952 US Open Herrendoppel 1 Joe Alston / Wynn Rogers
1953 US Open Herrendoppel 1 Joe Alston / Wynn Rogers
1953 US Open Mixed 1 Joe Alston / Lois Alston
1954 US Open Mixed 1 Joseph Cameron Alston / Lois Alston
1955 US Open Herreneinzel 1 Joseph C. Alston
1955 US Open Herrendoppel 1 Joe Alston / T. Wynn Rogers
1957 All England Herrendoppel 1 J. C. Alston / Johnny Heah
1961 US Open Herrendoppel 1 Joe Alston / Wynn Rogers
1962 US Open Herrendoppel 1 Joe Alston / Wynn Rogers
1964 US Open Herrendoppel 1 Joe Alston / Wynn Rogers
1967 US Open Herrendoppel 1 Erland Kops / Joe Alston

WeblinksBearbeiten