Hauptmenü öffnen

Joana Schümer (* 8. Juli 1969 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin.

LebenBearbeiten

Von 1989 bis 1993 war Schümer an der Hochschule für Künste in Berlin. 1990 legte sie ein Gastsemester am Institut für Musik, darstellende Kunst und Filmkunst in Sankt Petersburg (GUS) ein.

Da ihre Leidenschaft auch immer der Musik galt, gründete sie während ihres Engagements am Schauspielhaus Bochum ihre eigene Band mit einem Madonna unplugged Programm.

Einem breiten Publikum bekannt wurde Schümer durch ihre Rolle der Maren Heilmann in Bianca – Wege zum Glück und als Tamara Dahneberg in Tessa – Leben für die Liebe. 2010 spielte sie in 98 Folgen bei Anna und die Liebe als Brigitte mit.

Seit 2011 leitet Schümer eine Praxis für Körpertherapie und Naturheilkunde in Berlin-Friedrichshagen.

Seit Mitte August 2016 hat Schümer bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten eine ständig wiederkehrende Gastrolle als Rosa Lehmann.

FilmografieBearbeiten

TheaterBearbeiten

HörspieleBearbeiten

WeblinksBearbeiten