Hauptmenü öffnen

Joan Haanappel

niederländische Eiskunstläuferin
Joan Haanappel Eiskunstlauf
Joan Haanappel (1964).jpg
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Geburtstag 13. November 1940
Geburtsort Den Haag
Größe 160 cm
Gewicht 53 kg
Karriere
Disziplin Einzellauf
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
EM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 3 × Bronze
ISU Eiskunstlauf-Europameisterschaften
0Bronze0 Bratislava 1958 Damen
0Bronze0 Davos 1959 Damen
0Bronze0 Garmisch-Partenkirchen 1960 Damen
 

Joan Haanappel (* 13. November 1940 in Den Haag) ist eine ehemalige niederländische Eiskunstläuferin, die im Einzellauf startete.

Die niederländische Meisterin von 1955 bis 1958 gewann bei der Europameisterschaft 1958 in Bratislava mit Bronze die erste Eiskunstlaufmedaille für die Niederlande. Bei den Europameisterschaften 1959 in Davos und 1960 in Garmisch-Partenkirchen wiederholte sie den Gewinn der Bronzemedaille. Beide Male lag sie dabei hinter ihrer etwas jüngeren Landsfrau Sjoukje Dijkstra.

Im Zeitraum von 1955 bis 1960 nahm sie an Weltmeisterschaften teil. Ihr bestes Ergebnis war der fünfte Platz 1960 in Vancouver. Haanappel bestritt zwei Olympische Spiele. 1956 in Cortina d’Ampezzo belegte sie den 13. Platz und 1960 in Squaw Valley wurde sie Fünfte.

Nach dem Ende ihrer Amateurkarriere wechselte Haanappel zu den Profis und lief u. a. bei der Eisrevue Holiday on Ice mit. Seit 1975 arbeitet sie als Fernsehkommentatorin. Von 1980 bis 1981 moderierte sie zusammen mit Sissy de Mas Das aktuelle Sportstudio.

ErgebnisseBearbeiten

Wettbewerb / Jahr 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960
Olympische Winterspiele 13. 5.
Weltmeisterschaften 15. 11. 13. 8. Z 5.
Europameisterschaften 14. 18. 8. 3. 3. 3.
Niederländische Meisterschaften 3. 3. 2. 1. 1. 1. 1. 2. 2.

WeblinksBearbeiten