Hauptmenü öffnen

Jo Alfons Willems (* November 1970 in Westerlo, Belgien)[1][2] ist ein belgischer Kameramann.

LebenBearbeiten

Nach seinem Schulabschluss in Westerlo, studierte Jo Alfons Willems einige Jahre am Institut Saint-Luc, bevor er nach London zog, um an der London International Film School (LIFS) zu studieren. Willems wollte zu Beginn seines Studiums Regisseur werden, entschied sich doch recht früh auf Kamera umzusatteln.[3] Nach etwa acht Jahren in London nahm er an der Green-Card-Lotterie der Vereinigten Staaten teil, gewann eine Green Card und zog mit seiner Frau nach Los Angeles.[4]

Seit dem Kurzfilm 60 Seconds war Willems Kameramann in Produktionen wie 30 Days of Night, Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin und zuletzt Ohne Limit. Neben dem Dreh von Filmen, war Willems auch Kameramann in einer Reihe von Musikvideos, wie von Justin Timberlake Cry Me A River, von Linkin Park Shadow of the day und von Will Smith Switch. Außerdem war er Kameramann in Werbespots von ESPN, Nintendo und Xbox.

Jo Willems lebt mit seiner Frau Karen, mit der er zwei Töchter hat, in Los Angeles.[5]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jo Willems auf radaris.com (englisch), abgerufen am 18. Dezember 2011
  2. Jo Willems auf cinematographers.nl (englisch), abgerufen am 18. Dezember 2011
  3. C.J. Perry: Jo Willems: Cinematographer Discusses Creating the Unique Look of 'Limitless'. Filmslatemagazine.com. Abgerufen am 4. April 2011.
  4. creating different looks for limitless (Memento des Originals vom 16. Januar 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sbcine.be auf sbcine.be vom 27. Juni 2011 (englisch), abgerufen am 18. Dezember 2011
  5. Kurzprofil von Jo Willems (PDF; 39 kB) Dattnerdispoto.com. Abgerufen am 4. April 2011.