Hauptmenü öffnen

Jewgeni Gennadijewitsch Kirillow

russischer Tennisspieler
Jewgeni Kirillow Tennisspieler
Jewgeni Kirillow
Kirillow 2009
Nation: RusslandRussland Russland
Geburtstag: 14. Juli 1987
Größe: 183 cm
1. Profisaison: 2003
Rücktritt: 2015
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 179.027 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:2
Höchste Platzierung: 205 (2. August 2010)
Doppel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 195 (4. August 2008)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Jewgeni Gennadijewitsch Kirillow (russisch Евгений Геннадьевич Кириллов, * 14. Juli 1987 in Mytischtschi) ist ein ehemaliger russischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Jewgeni Kirillow fing bereits mit sechs Jahren mit dem Tennisspielen an. Bei den US Open schaffte er 2005 den Sprung ins Halbfinale, nachdem er sein bestes kombiniertes Ranking mit Platz 15 in der Juniorenweltrangliste schaffte.

Auf der Profitour spielte Kirillow hauptsächlich auf den unterklassigen Turnieren der ITF Future Tour und ATP Challenger Tour. Er konnte insgesamt sieben Einzel- und vier Doppeltitel auf der Future Tour gewinnen. Auf der Challenger Tour war sein größter Erfolg der Gewinn der Einzelkonkurrenz in Fargʻona. Zusätzlich konnte er noch fünf Erfolge im Doppel für sich verbuchen.

Auf der ATP World Tour schaffte er 2011 in Eastbourne nach erfolgreicher Qualifikation den Sprung in das Hauptfeld des Einzelbewerbs. Dort traf er in der ersten Runde auf Kei Nishikori, gegen den er in zwei Sätzen verlor. Sowohl im Einzel als auch im Doppel lag seine beste Platzierung um den 200. Rang. Er hat seit April 2015 kein Turnier mehr gespielt und wird von der ATP als inaktiv geführt.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (6)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 22. Mai 2010 Usbekistan  Fargʻona Hartplatz China Volksrepublik  Zhang Ze 6:3, 2:6, 6:2

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 11. August 2007 Usbekistan  Samarqand Sand Ukraine  Serhij Bubka Tschechien  Jaroslav Pospíšil
Tschechien  Adam Vejmělka
6:3, 6:2
2. 18. August 2007 Usbekistan  Buxoro Hartplatz Russland  Alexander Kudrjawzew Russland  Daniil Arsenow
Usbekistan  Vaja Uzoqov
6:3, 6:1
3. 25. Juli 2008 Russland  Pensa Hartplatz Usbekistan  Denis Istomin Brasilien  André Ghem
Niederlande  Boy Westerhof
6:2, 3:6, [10:6]
4. 3. August 2008 Russland  Saransk (1) Sand Usbekistan  Denis Istomin Russland  Alexander Krasnoruzki
Russland  Denis Mazukewitsch
6:2, 7:69
5. 1. August 2009 Russland  Saransk (2) Sand Russland  Michail Jelgin Kasachstan  Alexei Kedrjuk
Russland  Denis Mazukewitsch
6:2, 6:1

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jewgeni Kirillow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien